Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Kategorie Archiv für: Hörparadies für Leseratten

Artikel in der Kategorie: Hörparadies für Leseratten

48000 Hörbücher gibt es bei der SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte zur Ausleihe. Davon profitieren auch ältere Menschen.


Während des Lockdowns galt in Pflegeeinrichtungen ein striktes Besuchsverbot. Medizinethiker Settimio Monteverde blickt zurück und zeigt Wege für mehr Lebensqualität auch in Pandemiezeiten. 


Eine Reise, ein Flug oder ein Anlass wurde verschoben oder ganz abgesagt: Juristin Cécile Thomi, Stiftung für Konsumentenschutz, befasst sich mit vielen Rechtsfragen, die in Zusammenhang mit Corona stehen. Hier erklärt sie, was uns in folgenden Fallbeispielen zusteht – und was nicht.


Distanz und Einsamkeit sind während der Corona-Krise für viele ältere Menschen besonders schmerzliche Erfahrungen. Psychologieprofessorin Pasqualina Perrig-Chiello zeigt, welche inneren und äusseren Kraftreserven in dieser Zeit mobilisiert werden können. 


Noch weiss niemand, wie sich die aktuelle Krise auf die Generationenbeziehungen auswirken wird. Generationenforscher François Höpflinger macht Hoffnung und plädiert für finanzielle Solidarität vonseiten wohlhabender Seniorinnen und Senioren.


Ein geselliger Nachmittag bei Kaffee und Kuchen: Das Café TrotzDem in Luzern ist ein Treffpunkt für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Das ungezwungene Gespräch in entspannter Atmosphäre steht im Zentrum.


Seit drei Monaten steht Alain Huber Pro Senectute Schweiz als Direktor vor. Der bisherige Secrétaire romand, Leiter Fachthemen und Mitglied der Geschäftsleitung, kennt die Organisation seit über zehn Jahren. 


Unsere Altersvorsorge scheint vorbildhaft zu sein: AHV und zweite Säule geben materielle Sicherheit, das gut ausgebaute Gesundheitswesen steht allen offen. Trotzdem zeigen sich Schwachstellen – vor allem bei Betreuung und Pflege.


Die Zeitlupe wird in einer Plastikhülle versendet. Hier lesen Sie, weshalb – und warum das Verschicken per Couvert weniger ökologisch wäre.


Im Internet nach historischen Bild- und Tonaufnahmen stöbern und dabei in Erinnerungen schwelgen: Memoriav, der Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz, macht’s möglich.