Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Kategorie Archiv für: Begegnung

Artikel in der Kategorie: Begegnung

Kürzlich fragten wir unsere Leserinnen und Leser, welches Erinnerungsstück sie über die Jahre aufbewahrt haben – und was sie damit verbindet. In einer losen Reihe zeigen wir einige dieser wohlbehüteten Schätze und erzählen die Geschichte, die dahinter steckt. Heute: die Truhe von Elisabeth Bosshards Grossvater.


Kürzlich fragten wir unsere Leserinnen und Leser, welches Erinnerungsstück sie über die Jahre aufbewahrt haben – und was sie damit verbindet. In einer losen Reihe zeigen wir nun einige dieser sorgsam gehüteten Schätze und erzählen die Geschichte, die dahinter steckt. Heute: der Teddybär von Elsbeth Haberbosch.


Kürzlich fragten wir unsere Leserinnen und Leser, welches Erinnerungsstück sie über die Jahre aufbewahrt haben – und was sie damit verbindet. In einer losen Reihe zeigen wir nun einige dieser wohl behüteten Schätze und erzählen die Geschichte, die dahinter steckt. Heute: die Kaffeekanne von Brigitte Sala.


Kürzlich fragten wir unsere Leserinnen und Leser, welches Erinnerungsstück sie über die Jahre aufbewahrt haben – und was sie damit verbindet. In einer losen Reihe zeigen wir einige dieser wohl behüteten Schätze und erzählen die Geschichte, die dahinter steckt. Heute: der silberne Armreif von Waltraud Das.


Kürzlich fragten wir unsere Leserinnen und Leser, welches Erinnerungsstück sie über die Jahre aufbewahrt haben – und was sie damit verbindet. In einer losen Reihe zeigen wir nun einige dieser wohl behüteten Schätze und erzählen die Geschichte, die dahinter steckt. Heute: das Kochbuch von Edith Kügelis Grossmutter.


Rita Ebel und ihr Team bauen in stundenlanger Freiwilligenarbeit Rollstuhlrampen aus Legosteinen. Nicht nur in ihrer deutschen Stadt Hanau stösst die 63-Jährige damit auf Begeisterung. 


Sechs Stunden geht die Zeit im Westen Australiens voraus und die Jahreszeiten sind gerade umgekehrt als in der Schweiz. Ruth Griffith-Maron lebt in der Zwei-Millionen-Stadt Perth.


Teil 3 der Zeitlupe-Serie über Auslandschweizerinnen: Suzanne Wolf zog mit 26 Jahren nach Wien. Eine Rückkehr in die Schweiz kam für die heute 75-Jährige nie infrage. Es wäre ihr zu eng gewesen. 


Die britische Autorin Suzy Menkes (76) tritt im Herbst ab. Damit verstummt die weltweit schärfste und wichtigste Modekritikerin der vergangenen Jahrzehnte.


Ursula Bürgi und Ueli Friedländer verbrachten ihre Kindheit und ihr Studium zusammen. Nach 45 Jahren Funkstille sind die beiden seit fünf Jahren ein Paar – und schildern ihren Weg zum Glück.