Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Wegleitungen für grüne Oasen

Magazin und Plattform für Menschen mit Lebenserfahrung

Die Zeitlupe begleitet Seniorinnen und Senioren beim Älterwerden und bietet in jeder Ausgabe kurzweiligen und seriös recherchierten Lesestoff sowie nützliche Anregungen und Ratschläge, die im Alltag weiterhelfen oder diesen erleichtern. Schauen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe an.
Die nächste Zeitlupe erscheint am 16. Juni 2020.

Panorama

Tiere

Für ein friedliches Miteinander

Wildtiere sind vermehrt in städtischen Gebieten anzutreffen. Für ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Wildtier gilt es, einige Verhaltensregeln zu beachten.

Uschs Notizen

Trauerfeier

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder ist 69 Jahre alt. Als Angehörige der Risikogruppe erzählt sie jeden Montag aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Zusammensein in schweren Stunden.

Treffpunkt

Neuer Treffpunkt – so geht das!

Die Zeitlupe hat ihre Begegnungsplattform «Treffpunkt» etwas verändert. In dieser Anleitung wird genau erklärt, wie Sie vorgehen müssen, um Ihr Profil einzustellen.

Fortsetzungsroman

Des Kaisers neue Moden

Lesen Sie, warum Joseph II. von Habsburg-Ungarn in der Schweiz einen opiumsüchtigen Greis besuchte, was er auf seiner Tour de Suisse bewusst ausliess und mit welch eitlem Geck er sich traf.

Essen

Plain in pigna mit Gartensalat an Himbeerdressing

Nina Padrun verwöhnte ihre Gäste in «SRF bi de Lüüt – Landfrauenküche» mit Engadiner Hausmannskost: die Ofenrösti «Plain in pigna».

Begegnung

Ein Schweizer in Schweden

Mehr als 10 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer leben im Ausland. Die Zeitlupe gibt ihnen in einer Artikel-Serie ein Gesicht. Heute: Schweden.

Kurzgeschichten zum Hören

Tombstone

Die Cowboy-Stiefel bedeuten ihm alles. Bis er ein kleines Detail bemerkt, welches den Wilden Westen grundlegend zu verändern scheint.

Literatur

Verweilen, schmunzeln, erinnern

Aktuelle Medientipps für den Monat Mai – ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek.

Musik

«Komm grosser schwarzer Vogel» von Ludwig Hirsch

In seinen Songs sezierte der Liedermacher detailverliebt die Brutalität des Alltags.

Altersfragen

«Das nackte Leben ist kein Lebenszweck»

Corona trifft auf eine Gesellschaft, die schon vorher tief verunsichert war. Wie weit wird das Virus uns und die Welt verändern? Ein Gespräch mit der Philosophin Eva Schiffer.

Service

Pro Senectute: Angebote und Informationen Mai und Juni 2020

Melden Sie sich bei der Pro-Senectute-Beratungsstelle Ihrer Region, wenn Sie Unterstützung brauchen! Alle Kantone informieren am Telefon und im Internet.

Aktuell

Corona: Wer zahlt für die annullierte Reise?

Corona hat das Weltgetriebe ausgebremst – ein Flug wurde annulliert, eine Reise verschoben: Wie kriegen wir das Geld für das Ticket oder die Reisekosten zurück? Eine Juristin klärt auf.

Magazin

Thema

Geteiltes Glück

In der Schweiz gibt es knapp eine Million Einfamilienhäuser – darin leben vorzugsweise Menschen über 60. Die meisten Immobilien liessen sich günstiger und nachhaltiger nutzen. Ein Report.

Interview

«Wir sind nicht besser als die anderen»

Auch Kabarettist Lorenz Kaiser fordert die Corona-Krise neu heraus. Wie geht er damit um? Darf man darüber Witze machen? Hier seine Antworten.

Ratgeber AHV

Einfluss der Beitragsdauer auf die Rentenberechnung

Fachfrau Fiona Renggli erklärt, wie sich die Beitragsdauer als zweiter wichtiger Faktor auf die Berechnung der AHV-Rente auswirkt.

Zeitspiegel

«Wir erleben eine kollektive Lebenskrise»

Distanz und Einsamkeit schmerzen während der Corona-Krise besonders. Pasqualina Perrig-Chiello über Kraftreserven, die sich mobilisieren lassen.

Ernährung

Reis – ein Korn reist um die Welt

Dieses Korn ernährt mehr als die halbe Menschheit. Die Zubereitung ist eine Glaubensfrage. Hauptsache, es bleibt körnig. Oder auch nicht.

Das waren noch Zeiten

General Guisan am Postschalter

Im Januar feierte Agnes Styger-Hartmann aus Mels SG mit der ganzen Familie den neunzigsten Geburtstag. Ihr Sarganserland liebt sie seit Kindsbeinen.

Rätsel

Sudoku Zeitlupe 5/2020

Füllen Sie die leeren Felder mit den Zahlen von 1 bis 9. Jede Zahl darf in jeder Spalte, jeder Zeile und in jedem 9er-Block nur ein Mal vorkommen.

Paroli Mai 2020

Füllen Sie die aufgeführten Wörter ins Rätselgitter ein, so dass alle Kreuzungen übereinstimmen.