© shutterstock

Pro Senectute: Angebote und Informationen Mai und Juni 2020

Wann und wie es genau mit den verschiedenen Kursen und Angeboten von Pro Senectute weitergeht, ist derzeit noch unklar. Melden Sie sich bei der Beratungsstelle Ihrer Region – auch wenn Sie Unterstützung brauchen! Alle Kantone informieren am Telefon und im Internet. Sämtliche Adressen finden Sie ganz vorne in diesem Heft und auf www.prosenectute.ch

Aargau

Beratungsstellen erreichbar

Wir sind weiterhin für Sie da! Auch in dieser besonderen Zeit. Unsere Beratungsstellen sind für Besucher/innen geschlossen, jedoch telefonisch am Vormittag erreichbar. Unser Dienstleistungsangebot haben wir angepasst. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch oder per E-Mail. Melden Sie sich für unseren Newsletter an: So erhalten Sie alle aktuellen Hinweise zu unseren Angeboten, Veranstaltungen, Gruppenaktivitäten usw. direkt zugestellt. Die Geschäftsstelle erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr.
Telefon 062 837 50 70
E-Mail info@ag.prosenectute.ch

Appenzell Ausserrhoden

Erlebniskalender

Stöbern Sie in unserem Kursprogramm und finden Sie ein passendes Angebot. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei von «Spanisch für Einsteiger», «Fit mit dem Thera-Band» über «WhatsApp und weitere Apps» bis «Schatz-Suche» uvm. Alle Veranstaltungen und Informationen finden Sie auf www.ar.prosenectute.ch. Bestellen Sie den Erlebniskalender unter
Telefon 071 353 50 30
Mail info@ar.prosenectute.ch

Appenzell Innerrhoden

Telefonisch erreichbar

Pro Senectute Innerrhoden ist mit ihrem Beratungs- und Dienstleistungsangebot auch in der aktuellen Situation gerne für Sie da. Wir sind bis auf weiteres telefonisch erreichbar. Unsere Dienstleistungen werden laufend der Situation angepasst und so weit möglich aufrechterhalten. Sie erreichen uns unter folgenden Telefonnummern:

  • Mahlzeitendienst und Sekretariat 071 788 10 28.
  • Edi Ritter (Geschäftsleiter) 071 788 10 21
  • Ingrid Albisser (Sozialarbeiterin) 071 788 10 26

Weitere Informationen finden Sie unter
www.ai.prosenectute.ch

Basel/Baselland

Gemeinsam durch den Sommer tanzen

Einsame Wochen ohne sportliche Aktivitäten wie Aqua Gym, Rückentraining, Nordic Walking oder Tanzen – das haben wir bald hinter uns. Haben Sie Lust, mit Tänzen aus aller Welt durch den Sommer zu schweben? Dann stöbern Sie jetzt schon auf unserer Website die Angebote des beliebten Sommerprogramms durch und melden Sie sich für den Tanzkurs an. Denn im Juli und August bringt unser Akzent Forum wieder mehr Bewegung ins Leben und hilft, die schmerzlich vermisste Geselligkeit zu pflegen. Die Kurse finden drinnen und draussen statt.

Das Kursprogramm «Bildung und Sport» Juli bis Dezember 2020 enthält wie gewohnt eine Vielzahl von Matineen, Führungen und Vorträgen. Diese kulturellen Angebote starten nach den Sommerferien. Das gilt auch für die zahlreichen Bildungskurse wie Umgang mit digitalen Medien, Aquarellmalen und Gesellschaftsspiele oder die Sprachkurse in Basel und Liestal. Ab Mitte August können Sie zudem die regulären Sportangebote wieder nutzen. Ganz gleich, ob Sie sich mit Krafttraining fit halten oder sich lieber im Gymnastikkurs dehnen und strecken – im neuen Kursprogramm, das Anfang Juni erscheint, werden Sie fündig. Wir senden es Ihnen gerne zu.
Telefon 061 206 44 66
www.bb.prosenectute.ch/sommerprogramm
www.bb.prosenectute.ch/freizeit

 

Kanton Bern

Wir beraten Sie gerne!

Region Bern
Wir kochen für Sie: Unser Der Mahlzeitendienst liefert gesunde und schmackhafte Mahlzeiten inklusive diverse Spezialkostformen direkt zu Ihnen nach Hause für CHF 13.– bis 15 pro Mahlzeit. Bezüger/innen von Ergänzungsleistungen profitieren unter gewissen Voraussetzungen von einer Vergünstigung. Bestellungen bei Domicil Cuisine:
Telefon 031 997 47 87
www.cuisine.domicilbern.ch

Biel/Bienne-Seeland
Die Mitgliederversammlung des Vereins Pro Senectute Biel/Bienne-Seeland wird wegen der Corona-Pandemie auf den Herbst 2020 verschoben. Dazu werden die Mitglieder 30 Tage vorher eingeladen. Auch in der aktuellen Situation stehen Ihnen die Beratungsstellen gerne für telefonische Beratungen zur Verfügung. Melden Sie sich bei uns:
Telefon 032 328 31 11
www.be.prosenectute.ch

Berner Oberland
Unsere Sozialberatung ist für Sie da! Gerne beraten wir ältere Personen und ihre Angehörigen zu allen Altersthemen. Insbesondere helfen wir Ansprüche gegenüber den Sozialversicherungen geltend zu machen, stehen beratend beim Heimeintritt zur Seite oder informieren zur Erstellung von Vorsorgedokumenten. Die Beratungen sind freiwillig, vertraulich und unentgeltlich. Melden Sie sich zur Terminvereinbarung bei uns:
Telefon 033 226 60 60
www.be.prosenectute.ch

Emmental-Oberaargau
«Amigos» heisst die Dienstleistung der Migros in Zusammenarbeit mit Pro Senectute. Sind auch Sie durch das Coronavirus in Not geraten? Dann haben Sie die Möglichkeit, die kostenlose Heimlieferung von Migros-Produkten in Anspruch zu nehmen. Oder haben Sie Fragen an unsere Sozialberaterinnen und Berater? Dann melden Sie sich bitte bei Ihrer Beratungsstelle vor Ort. Auskunft wochentags von 8 bis 17 Uhr:

  • Langenthal 062 916 80 90
  • Burgdorf 034 420 16 50
  • Konolfingen 031 790 00 10

www.be.prosenectute.ch

Freiburg

Bleiben Sie gesund!

Pro Senectute Freiburg. ist weiterhin von 8 bis 11:30 und 13 bis 17 Uhr per Telefon erreichbar. Alle unsere Mittagstische, Kurse, Aktivitäten-Programme, Putzdienst und der Steuererklärungsdienst sind bis auf Weiteres aufgehoben. Der Soziale Dienst bleibt per Telefon erhalten. Leider können wir Ihnen vorläufig nichts Neues melden. Bleiben Sie gesund, indem Sie zu Hause bleiben. Alles Gute!
Telefon 026 347 12 40
Mail info@fr.prosenectute.ch

Glarus

Wir sagen Danke!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Helfer/innen, die in dieser schwierigen Zeit zusammen mit uns und mit viel Herzblut unsere älteren Mitmenschen bei der Alltagsbewältigung unterstützen und sie mit Telefonkontakten aufmuntern. Ein grosser Dank geht auch an all jene Menschen, die sich an die Vorsichtsmassnahmen des BAG halten und Hilfe annehmen. Für Fragen aller Art stehen wir gerne zur Verfügung:
Telefon 055 645 60 20
Mail info@gl.prosenectute.ch

Graubünden

Jahresbericht 2019

Anfang Juni erscheint der Jahresbericht «survista» 2019 von Pro Senectute Graubünden. Die kantonale Stiftung blickt auf ein besonderes Jahr zurück: 2019 konnte sie ihr hundertjähriges Bestehen feiern. Zum Jubiläum beauftragte Pro Senectute Graubünden den bekannten Churer Historiker Dr. Christian Ruch mit der Aufarbeitung der Geschichte der hundertjährigen Institution. Die Chronik ist zusammen mit zwei weiteren Artikeln im Bündner Monatsblatt 3/2019 als Sonderheft zur Geschichte der organisierten Altersunterstützung im Kanton Graubünden erschienen. Der Jahresbericht fasst auf vier Seiten erstaunliche und – zeitgeistbedingt – durchaus auch unterhaltsame Fakten aus der hundertjährigen Geschichte zusammen. Der Jahresbericht kann kostenlos bezogen werden, die Jubiläumschronik ist für CHF 12.– (exkl. Porto) erhältlich unter:
Telefon 081 252 75 83
Mail info@gr.prosenectute.ch

Luzern

Impulsveranstaltungen: Neue Termine

Für die beiden aufgrund des Coronavirus abgesagten Impulsveranstaltungen in Ebikon, Sursee und Schüpfheim gibt es folgende Ersatzdaten: – siehe Übersicht unten. «Altersschlau statt reingetappt»: Finanzieller Missbrauch im Alter – nicht mit mir! Betrugsfälle mit finanziellen Folgen kommen in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen vor – vom klassischen Diebstahl im öffentlichen Raum oder beim Bankomaten über gefälschte Internet-Anzeigen bis zum Zustellen von nicht bestellten Waren. Je mehr Menschen über die gängigen Betrugsmaschen informiert sind, umso besser können Betrügereien verhindert werden. Auch Opfer können das Erlebte besser verarbeiten, wenn sie sich jemandem anvertrauen beziehungsweise offen darüber sprechen. Roland Jost, Sicherheitsberater Polizei Luzern gibt in seinem Referat «Verhaltensprävention» einerseits wertvolle Informationen, wie man sich schützen kann, andererseits aber auch wertvolle Tipps, wie man sich im Betrugsfall verhalten soll. In der anschliessenden Gesprächsrunde erzählen Bruno Roelli, ehem. Familienrichter und derzeit Berater bei der Kescha (Anlaufstelle Kindes- und Erwachsenenschutz) sowie eine Fachperson von Pro Senectute Kanton Luzern Auskunft über ihre tägliche Arbeit zu diesem Thema.

  • Montag, 14. September, Pfarreiheim Sursee
  • Mittwoch, 28. Oktober Pfarreiheim Schüpfheim
  • Dienstag, 10. November, Zentrum St. Martin Hochdorf
  • Mittwoch, 2. Dezember, Pfarreiheim Ebikon

Jeweils 14 bis 16.30 Uhr, Türöffnung 13.30 Uhr, Eintritt CHF 10.– (Vorortkasse). Anmeldung bis eine Woche vor der Veranstaltung:
Telefon 041 226 11 85
lu.prosenectute.ch/de/impuls2020

Nidwalden

Angebote im Mai und Juni

Beratungen für Fragen rund ums Älter werden und das Alter, Treuhanddienst, Steuererklärungsdienst und Telefonketten: Telefon 041 610 76 09. Mahlzeitendienst CasaGusto: Telefon 058 451 50 50 oder www.casa-gusto.ch. Mahlzeitendienst CasaBuono: Telefon 041 610 76 09 oder Mail info@nw.prosenectute.ch. Veloferien in Nesselwang im Allgäu vom 16. bis 21. August. Wanderferien in Laax vom 12. bis 19. September. Über den Start unserer weiteren und laufenden Angebote (Blockflötenkurs, Mundharmonika-Treff, Singen im Chor, Gedächtnis-Treff, Jodelkurs, Leserunde, Spielnachmittag, Mittagstisch, diverse Sportangebote) informieren wir Sie gerne
www.nw.prosenectue.ch
Telefon 041 610 76 09
Mail info@nw.prosenectute.ch

Obwalden

Ferien mit Gleichgesinnten

Gönnen Sie sich eine Abwechslung zum Alltag mit PS Ferien. Unter dem Motto «wohl sein» führt die Ferienwoche mit Reiseleitung nach Kandersteg: Das Belle Epoque Hotel Victoria, eine hervorragende Gastronomie und zahlreiche Ausflüge laden ein. Wanderfreunde entdecken Scuol und das Wandergebiet Unterengadin. Beide Angebote: 6. bis 12. September mit gemeinsamer Anreise im Car. Verlangen Sie die detaillierte Ausschreibung und sichern Sie sich frühzeitig einen der beliebten Plätze.
Telefon 041 666 25 45
www.ow.prosenectute.ch

Schaffhausen

Neue Agenda

Coronabedingt setzen wir unsere ganze Kraft aufs zweite Halbjahr und haben unser Angebot für Sie erweitert: Blockflöte spielen, Jodeln lernen, Auto-Sicherheitskurs oder Sicher E-Bike fahren sind einige Beispiele. Lassen Sie sich überraschen! Unsere neue Agenda ist ab Anfang Juni erhältlich.
Telefon 052 634 01 30
Mail nicole.buergin@sh.prosenectute.ch
www.sh.prosenectute.ch 

 

Schwyz

Rufen Sie uns an!

Unsere Mitarbeitenden sind auch während der aktuell ausserordentlichen Situation für Sie da.

Neue Dienstleistungen in Ausserschwyz: Einkaufsdienst und telefonische Kontakte – gerne vermitteln und koordinieren wir das Angebote von Freiwilligen mit den Anfragen von Seniorinnen/Senioren, die diesen Dienst wünschen.
Beratungsstelle Ausserschwyz: Montag bis Freitag von 8 bis 11:30/13:30 bis 17 Uhr, Telefon 055 442 65 55, Mail lachen@sz.prosenectute.ch

Beratungsstelle Innerschwyz: Montag bis Freitag 8 bis 11:30 Uhr, Telefon 041 825 13 83, Mail beratungsstelle@sz.prosenecute.ch

Ausserhalb dieser Zeit können Sie Ihr Anliegen auf den Telefonbeantworter sprechen oder Sie schreiben uns eine E-Mail. Wir antworten Ihnen zeitnah – telefonisch oder per Mail. Und wir nutzen die Zeit, für Sie ein spannendes Bildungs- und Sportprogramm für das zweite Halbjahr 2020 zusammenzustellen.
www.sz.prosenectute.ch

Solothurn

Wir sind telefonisch und online für Sie da!

Pro Senectute steht Ihnen bei all Ihren Fragen rund ums Alter zur Verfügung. Unsere Mitarbeitenden unterstützen Sie und Ihre Angehörigen bei Ihren Fragestellungen und helfen Ihnen weiter. Sie können Ihre Anfragen telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr über die Hotline 032 626 59 59 oder via Mail info@so.prosenectute.ch tätigen. Für telefonische Beratungsgespräche mit unseren Sozialarbeitenden nehmen Sie mit der jeweiligen Fachstelle Kontakt auf:

  • Dorneck-Thierstein 061 781 12 75,
  • Olten 062 287 10 20,
  • Solothurn und Umgebung, Thal-Gäu 032 626 59 79,
  • Grenchen und Umgebung 032 653 60 60.

Alle Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auf
www.so.prosenectute.ch

St. Gallen

In allen Regionen erreichbar!

Pro Senectute Kanton St. Gallen ist in allen Regionen vertreten. Alle Regionalstellen sind bis auf weiteres zu den ordentlichen Bürozeiten erreichbar. Wir bitten unsere Kund/innen, sich telefonisch zu melden. Sie tragen damit dazu bei, sich und andere nicht unnötig zu gefährden.

Stadt St. Gallen
Telefon 071 227 60 00, Mail st.gallen@sg.pro-senectute.ch

Rorschach und Unterrheintal
Rorschach: Telefon 071 844 05 16, Mail rorschach@sg.pro-senectute.ch

Rheintal-Werdenberg-Sarganserland
Altstätten: Telefon 071 757 89 00, Mail rheintal@sg.pro-senectute.ch
Buchs: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch
Sargans: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch

Zürichsee-Linth
Uznach: Telefon 055 285 92 40, Mail uznach@sg.pro-senectute.ch

Wil-Toggenburg:
Wil: Telefon 071 913 87 87, Mail wil@sg.pro-senectute.ch
Wattwil: Telefon 071 987 66 44, Mail wattwil@sg.pro-senectute.ch

Gossau und St. Gallen Land
Gossau: Telefon 071 385 85 83, Mail gossau@sg.pro-senectute.ch

www.sg.prosenectute.ch

Thurgau

Malen gegen die Langeweile

Wir sind stolz auf alle, die möglichst zu Hause bleiben und unsere Gesundheit dadurch schützen. Fällt Ihnen zu Hause langsam die Decke auf den Kopf? Weil nicht nur Kinder gerne malen, möchten wir Sie (55+) mit unserem Malwettbewerb dazu animieren, kreativ zu werden. Was vermissen Sie besonders? Welche Wünsche kommen auf? Welche schönen/weniger schönen Erfahrungen machen Sie? Ihre Künste sind gefragt! Bringen Sie Ihre Gefühle zum Ausdruck und mobilisieren Sie alle Malutensilien in Ihrem häuslichen Umfeld. Unter den Einsendungen verlosen wir 3 Gutscheine. Viel Spass beim Malen – wir freuen uns auf Ihr Kunstwerk! Weitere Informationen finden Sie unter
tg.prosenectute.ch/malwettbewerb

Ticino e Moesano

Service trotz Coronavirus

Pro Senectute Ticino e Moesano appelliert an alle Senior/innen, zum eigenen Schutz weiterhin zu Hause zu bleiben und nicht selber einkaufen zu gehen. Damit die Versorgung sichergestellt ist, können Sie unseren Unterstützungsdienst kontaktieren: Servizio di sostegno, Telefon 091 912 17 75, Mail servizio.sostegno@prosenectute.org.

Haben Sie keine Lust, jeden Tag zu kochen? Mit unserem Mahlzeitendienst bekommen Sie gegen Vorbestellung täglich ein gesundes und ausgewogenes Essen. Zusätzlich haben Migros und Pro Senectute zur Nachbarschaftshilfe aufgerufen und den Heimlieferservice «Amigos» lanciert: Freiwillige kaufen für Sie ein und bringen den Einkauf kostenlose direkte an ihre Haustür www.amigos.ch.

Beratungsangebote und andere Dienstleistungen stehen mit Einschränkungen weiterhin zur Verfügung. Für Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie bitte das Centro Regionale di Pro Senectute in Muralto:
Telefon 091 759 60 20
www.prosenectute.org

Uri

Neues Sommersportprogramm

Das neue Sommersportprogramm ist da! Sie finden darin wieder viele schöne Wanderungen sowie Velo-, Elektrovelo- und Mountainbike-Touren. Das vielseitige, erlebnisreiche Programm mit Fokus auf dem Gemeinsamen und der Geselligkeit haben unsere engagierten Sportleiter/innen zusammengestellt. Aufgrund der unsicheren Entwicklung bitten wir Sie, jeweils unsere Homepage aufzurufen. Dort wird rechtzeitig kommuniziert, ob Touren stattfinden oder nicht.
Telefon 041 870 42 12
www.ur.prosenectute.ch

Wallis

Ferienwoche in Stresa

Betreute Ferien in Italien: Möchten Sie vom 19. bis 24. Oktober Ferien in Stresa in angenehmer Gesellschaft verbringen? Das erfahrene Betreuungsteam geht auf Ihre Bedürfnisse ein und bietet Pflege und Unterstützung. Das Programm wird nach Wunsch gestaltet, mit Ausflügen, Schifffahrt auf dem Lago Maggiore, Geselligkeit, Jassen und Spielen. Infos und Anmeldung:
Telefon 027 948 48 50
www.vs.prosenectute.ch

Zug

Pro Senectute Kanton Zug ist für Sie da

Unsere Geschäftsstelle ist offen: Montag bis Freitag von 08.30 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Bitte melden Sie sich telefonisch oder via E-Mail. Aktuelles zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Webseite. Auch unser Fachgeschäft für Hilfsmittel ist offen: Am Montag von 13 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr, Telefon 041 727 62 00, Mail hilfsmittel@zg.prosenectute.ch.
Telefon 041 727 50 50
www.zg.prosenectute.ch
Mail info@zg.prosenectute.ch

Zürich

Menüs an die Wohnungstüre geliefert

Bestellen statt einkaufen: Vom Zmorge bis zum Znacht liefert CasaGusto Menüs auf dem Teller angerichtet mit der Post direkt an die Wohnungstüre. So geniessen Sie abwechslungsreiche und bekömmliche Mahlzeiten bequem im eigenen Heim.

Alle Gerichte werden frisch zubereitet und sofort tiefgefroren, Vitamine und Nährstoffe bleiben dadurch erhalten. Aus über 40 gluschtigen Menüs wählen Sie Ihre Favoriten. Es steht Ihnen ausserdem eine grosse Auswahl an Suppen und Salaten, Snacks für den kleinen Hunger, Vegetarischem, Desserts, Kaffeespezialitäten und Getränken zur Verfügung. Die Gerichte werden auf dem Teller geliefert und können in der Mikrowelle oder im Backofen fertig gegart und sogleich genossen werden.

Wer werktags bis 12 Uhr telefonisch oder online bestellt, erhält sein Essen bis am nächsten Mittag. Bestellte Menüs lassen sich bis zu fünf Tage im Kühlschrank aufbewahren. Bestellen Sie die kostenlose neue Saison-Menükarten und Mahlzeiten unter
Telefon 058 451 50 50
www.casa-gusto.ch