Zeitlupe Juni 2019

Interview mit Anita Fetz über Politik, Parteien und Popularität: Diesen Herbst beendet die Basler-SP-Ständerätin ihre lange politische Karriere. Schweigen wird sie auch nach dem Rücktritt nicht.

 

Thema «Kraftort Wald»: Der Wald ist Wirtschaftsfaktor, Freizeitpark und Rückzugsort. Zusammen mit Tausenden von Tier- und Pflanzenarten bildet er eine einzigartige Lebensgemeinschaft. Ein Tag im «grünen Meer» lädt zum Beobachten und Staunen ein.

 

Ausserdem:

Engagierte Beobachterin: Die Journalistin Marianne Pletscher schreckt in ihren Filmen auch vor schwierigen Themen nicht zurück. Leinen los - das war das Zeitlupe-Lismischiff! D-Day: Vor 75 Jahren blickte die ganze Welt im zweiten Weltkrieg auf die Normandie. Zwischen Tradition und Innovation: Die Gärtnerei Meier im Zürcher Oberland ist ein Familienunternehmen in vierter Generation. Blitzschnell zu Fuss: der Laufkäfer. Und im Ratgeber: Was versteht man unter Hate Speech? Wie behandelt man Dornwarzen? Gilt das Tierschutzrecht für alle Tiere? Was ist ein Pflegevertrag?

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

© Bild von «djedj» auf Pixabay
05.04.2019

Auf der neuntägigen Rhein-Flussfahrt von Basel nach Amsterdam (und zurück) sind noch Plätze frei. mehr...

© Bild von Wolfgang Zimmel auf Pixabay
04.04.2019

Forschende der Universität Zürich konnten aufzeigen, wie der Klimawandel die Überlebenschancen von Delfinen in Westaustralien tangiert. mehr...

03.04.2019

«End-of-Life Care bei Personen mit Demenz» lautet das Thema der diesjährigen Ausschreibung für den Viventis-Preis. Wie jedes Jahr wird er auch 2019 am St. Galler Demenzkongress im November vergeben. mehr...

Keimlinge
02.04.2019

Grün Stadt Zürich lädt monatlich zum «Fiirabig-Gärtnere» im Bildungsgarten der Stadtgärtnerei ein: Gemeinsam gärtnern und dazu gibt es Tipps von Fachpersonen zu den aktuellen Arbeiten und zum biologischen Gärtnern. mehr...

Tröstendes Ostergeschenk © Claudio Del Principe, AT Verlag / www.at-verlag.ch
01.04.2019

Soweit ich mich zurückerinnern kann, war es an Ostern bei uns immer nass und kalt. Selbst wenn ein paar Tage vor Ostern verheissungsvoll warmes Wetter ist und alle schon den »Sommer« bejubeln, sag ich immer: »Wartet’s ab, an Ostern schneit es. «Ich hatte leider mehr als einmal recht. Dann ist es immer besonders tröstend, wenn man diesen saftigen Osterfladen backen kann – das Ostergebäck schlechthin. Fluffig, feucht, feierlich. mehr...

31.03.2019

Aus Langeweile ins Verderben: Im Dokudrama «American Animals» wollen vier Studenten einen Kunstraub begehen, so wie sie es im Film gesehen haben. mehr...

30.03.2019

Die Sorge um die Umwelt hat längst den Weinbau erfasst. In der Schweiz krönen beispielsweise die Fachzeitschrift VINUM und Bio Suisse seit fünf Jahren den «Biowinzer des Jahres». mehr...

Anzeige der Resultate 43 bis 49 von 1958