Zeitlupe März 2017

Cover Zeitlupe 3-2017

Interview mit Trix Heberlein über Freisinn, Freiheit und Familie: Sie war Gemeinde- und Kantonsrätin, National- und Ständerätin und 1999 höchste Schweizerin. Gesellschaftspolitische Themen interessieren die langjährige FDP-Politikerin nach wie vor. 

 

Thema «Herausforderung Angehörigenpflege»: Schimpfen, schubsen, drohen, einsperren, erniedrigen - jede fünfte Person über 65 wurde schon Opfer von häuslicher Gewalt. Das Risiko steigt mit zunehmender Pflegebedürftigkeit. Von der Überforderung zu Tätlichkeiten ist es ein kleiner Schritt.

 

Ausserdem: Begegnung mit Marc Dietrich - früher bei Peter, Sue & Marc, heute beim Musical "Ewigi Liebi". Hauptstadt der schönen K&K-Genüsse: Kommen Sie mit auf unsere Leserreise nach Graz, in die Steiermark und in die Walzerstadt Wien. Hausmäuse sind Meisterinnen der Anpassung: Heute wohnen sie vor allem in Ställen und Scheunen. Rotblaues Wunder: Rotkohl ist in den verschiedensten Schattierungen prima. Wenn der Schuh drückt und schmerzt: Der Hallux macht vielen Menschen das Leben schwer. Das letzte Klingeln: Adieu, analoges Telefon.  

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

27.01.2017

Maurice Maggi säte in der Vergangenheit gerne nachts an Zürichs Strassenrändern.

Am liebsten Wildblumen. Doch dass der 61-Jährige seit über 20 Jahren als Koch unterwegs ist, ging ob der medialen Aufmerksamkeit seiner selbst ernannten «Blumen-Graffiti» etwas vergessen. Nun hat Maggi ein wuchtiges Kochbuch veröffentlicht: «Einfache Vielfalt», 256 Seiten dick. mehr...

(c) JMH Distributions SA
26.01.2017

In der französischen Komödie «Adopte un veuf» gründet ein Witwer nicht ganz freiwillig eine WG mit zwei jungen Mitbewohnerinnen und einem Anwalt. Nun kommt der turbulente Film ins Kino. mehr...

Manuel Stahlberger:Kristalltunnel
25.01.2017

Auf seiner neuen CD «Kristalltunnel» brilliert Manuel Stahlberger als Solist und überrascht einmal mehr mit hervorragend formulierten Songs. mehr...

24.01.2017

Unzählige Freiwillige haben beim grossen Stricken «mitgemascht» und die unglaubliche Zahl von einer Million Mützchen gestrickt. Würde man diese Mützchen in eine Reihe legen, gäbe das eine 50  Kilometer lange Linie von Zürich bis Luzern. Allen Strickfans herzlichen Dank! mehr...

Die Zauberflöte (Max Lichtegg mit Lisa della Casa)
23.01.2017

Max Lichtegg war einer der grössten Schweizer Tenöre des 20.  Jahrhunderts. Eine Biografie zeichnet seine grosse Karriere nach. mehr...

22.01.2017

Seniorinnen und Senioren sind in den Schweizer Jugendherbergen sehr willkommen – und profitieren von günstigen Konditionen, wenn Sie von Sonntag bis Donnerstagnacht verreisen.

mehr...

Buchcover: Mut zur Mündigkeit
21.01.2017

Beat Sterchi ist einer der herausragenden Vertreter der Mundart-Spoken-Word-Szene, jener Dichterinnen und Dichter, die ihre Texte nicht einfach im stillen Kämmerlein verfassen und in Buchform publizieren, sondern sie auch in öffentlichen Auftritten zum Klingen und Vibrieren bringen. Jetzt hat er ein lesenswertes Manifest für den Gebrauch der Muttersprache in der Literatur und im Alltag verfasst. mehr...

Anzeige der Resultate 29 bis 35 von 1151