Zeitlupe November 2017

Cover Zeitlupe 11-2017

 

Interview mit Massimo Rocchi über Komik, Kinder und Karriere: Seit ihm 1994 mit «äuä» der Durchbruch gelang, gehört der Sprachakrobat mit italienischen Wurzeln zum Schweizer Kulturgut. Pünktlich zu seinem runden Geburtstag präsentiert der erfolgreiche Komiker nun sein Best-of-Programm «6zig».

 

Thema «Späte Scheidung»: Die Zahl der Scheidungen nach langjährigen Ehen nimmt zu. Warum zerbrechen viele Partnerschaften nach dreissig, vierzig oder mehr gemeinsamen Jahren? Betroffene berichten, Psychologin Pasqualina Perrig-Chiello analysiert.

 

Ausserdem: Schatzsuche mit der ganzen Familie - Geocaching. Immergrüne Idylle im Atlantik: Azoren. Aphthen: was hilft gegen die Pickel im Mund? Was ist eigentlich eine «Filterblase»? Begegnung mit ... Ruth Gattiker, Anästhesistin. Quinoa: Die Kraft im Korn. Wenn die Blase Hilfe braucht. 500 Jahre Reformation - auch in der Schweiz.  

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

28.09.2017

Mit «Victoria & Abdul» kommt ein Film in die Kinos, der die Geschichte der ungewöhnlichen Beziehung zwischen der hochbetagten Queen Victoria und und ihrem jungen indischen Diener Abdul Karim erzählt. mehr...

27.09.2017

Der Schweizerische Zentralverein für das Blindenwesen SZB hat die erste sprechende Uhr aus der Schweiz entwickelt. mehr...

Marc Chagall; Die blauen Liebenden; 1914
26.09.2017

Das Kunstmuseum Basel zeigt in der Ausstellung «Die Jahre des-Durchbruchs 1911–1919» frühe Bilder von Marc Chagall. mehr...

Schäferhund am Strassenrand
25.09.2017

Gerade in den Sommermonaten liest man immer wieder von ausgesetzten Tieren. Ein Tier auszusetzen bedeutet, es aus seinem geschützten Umfeld an einen Ort zu bringen, an dem sein Wohlergehen erheblich gefährdet ist. Damit begeht der Täter oder die Täterin zumindest eventualvorsätzlich eine Tierquälerei. mehr...

© MuDA
24.09.2017

Im Zürcher Museum of Digital Art setzt sich der japanische Künstler Qubibi auf unkonventionelle und spielerische Weise mit unserer Gesellschaft auseinander. mehr...

23.09.2017

Auf der Schynigen Platte ob Interlaken spielen täglich Alphornbläser – kostenlos. mehr...

Szene aus «Die göttliche Ordnung»
22.09.2017

Die Schweiz hat 1971 als eines der letzten Länder Europas das Frauenstimmrecht eingeführt. Von der turbulenten Zeit davor erzählt der Schweizer Filmhit «Die göttliche Ordnung».

mehr...

Anzeige der Resultate 22 bis 28 von 1381