Zeitlupe Juni 2019

Interview mit Anita Fetz über Politik, Parteien und Popularität: Diesen Herbst beendet die Basler-SP-Ständerätin ihre lange politische Karriere. Schweigen wird sie auch nach dem Rücktritt nicht.

 

Thema «Kraftort Wald»: Der Wald ist Wirtschaftsfaktor, Freizeitpark und Rückzugsort. Zusammen mit Tausenden von Tier- und Pflanzenarten bildet er eine einzigartige Lebensgemeinschaft. Ein Tag im «grünen Meer» lädt zum Beobachten und Staunen ein.

 

Ausserdem:

Engagierte Beobachterin: Die Journalistin Marianne Pletscher schreckt in ihren Filmen auch vor schwierigen Themen nicht zurück. Leinen los - das war das Zeitlupe-Lismischiff! D-Day: Vor 75 Jahren blickte die ganze Welt im zweiten Weltkrieg auf die Normandie. Zwischen Tradition und Innovation: Die Gärtnerei Meier im Zürcher Oberland ist ein Familienunternehmen in vierter Generation. Blitzschnell zu Fuss: der Laufkäfer. Und im Ratgeber: Was versteht man unter Hate Speech? Wie behandelt man Dornwarzen? Gilt das Tierschutzrecht für alle Tiere? Was ist ein Pflegevertrag?

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

05.05.2019

10 bis 20 Prozent der westlichen Bevölkerung leiden nach einer Mahlzeit ein- bis zweimal pro Woche unter saurem Aufstossen. Ein paar einfache Verhaltensregeln helfen, das lästige Sodbrennen zu verhindern oder zu reduzieren. mehr...

04.05.2019

Benutzen Sie digitale Geräte wie ein Smartphone oder einen Computer zur Kommunikation? Dann machen Sie mit bei einer Studie der Universität Zürich zum Thema Kommunikation und Interaktion im Alter «KIA». mehr...

02.05.2019

Wer seine Blutarmut vor Operationen selbst kurzfristig therapieren lässt, profitiert mehrfach. Das beweist eine gross angelegte Studie aus Zürich. mehr...

30.04.2019

Seit bald siebzig Jahren besteht das Gesprächsangebot des Evangelischen Frauenbunds Zürich (EFZ) für verwitwete Frauen. Besuchten früher vor allem betagte Witwen die Gesprächsnachmittage, kommen heute vermehrt auch jüngere Witwen zu den Treffen. Die Methodik hat sich verändert, geblieben ist die tröstliche und solidarische Atmosphäre der Gruppe. mehr...

29.04.2019

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: das Buch «Wir wollen es nochmal wissen! Frauen, die kein Alter kennen». mehr...

Katze schleckt Milch
28.04.2019

Das Füttern fremder Tiere, beispielsweise der Nachbarskatze, ist weder durch das Tierschutzrecht noch durch das Strafgesetzbuch generell verboten. Solange die Nachbarskatze nur gelegentlich und selbstverständlich nur mit unschädlichem Futter verwöhnen, sind keine gesetzlichen Konsequenzen zu befürchten.

mehr...

Kartoffeln
27.04.2019

Sie sind klein, zart, goldgelb, weichschalig und delikat: Die neuen Kartöffelchen sind perfekte Frühlingsboten. Und das Schönste dabei ist, dass sie kaum Arbeit geben. Erfahren Sie hier, welchen Einfluss das Knollengemüse auf Allergien, Cholesterin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder die Verdauung haben kann. mehr...

Anzeige der Resultate 15 bis 21 von 1958