Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Ei
06.04.2018

Aphrodisiakum, Diätwunder, Kalorienbombe oder Cholesterinmonster: Kein Nahrungsmittel wechselt sein Image so oft wie das Ei. Hier erfahren Sie, welchen Einfluss Eier auf Allergien, Cholesterin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder die Verdauung haben kann. mehr...

Rosenkohl
08.03.2018

Rosenkohl ist ein echtes Wintergemüse und hat seine beste Zeit von Ende Oktober bis in den März hinein. Der Kleinköpfige ist ein hübscher Kerl, aber dennoch kein grenzenlos geliebter. Lesen Sie hier, welchen Einfluss das Gemüse auf Allergien, Cholesterin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder die Verdauung haben kann. mehr...

Forelle © Prisma
10.02.2018

Forellen lieben kaltes, klares und sauerstoffreiches Wasser. Sie sind schnelle, ausdauernde Schwimmer. Und sie gelten als die delikatesten aller Süsswasserfische. Was Menschen, die mit Allergien, Cholesterin- oder Verdauungsproblemen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder Übergewicht kämpfen, vor dem Genuss von Forellen wissen sollten.

mehr...

© Daniela B.  / pixelio.de
02.02.2018

Fisch, Olivenöl, Gemüse, Früchte und Getreide sowie Rotwein mit Mass: Die Mittelmeerdiät besteht aus gesunden Komponenten und schützt nachweislich vor Herz-

und Kreislaufproblemen. mehr...

Lammfleisch
28.01.2018

Das Fleisch des Lamms ist zart, aromatisch. Gute Gründe genug, sich näher mit ihm einzulassen. Hier erfahren Sie, welchen Einfluss Lammfleisch auf Allergien, Cholesterin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder die Verdauung haben kann. mehr...

geräucherter Lachs
20.12.2017

Lachs ist ein königlicher Genuss, und das edle Tier gilt darum auch als der König der Fische. Als Rauchlachs wird er zu einer Delikatesse, die immer festlich stimmt. Hier erfahren Sie welchen Einfluss diese Delikatesse auf Allergien, Cholesterin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht oder die Verdauung haben kann. mehr...

tirot / pixelio.de
25.11.2017

Wer sich Bier auf Bier gönnt, tut seinem Elektrolythaushalt nichts Gutes. Als Folge von übermässigem Bierkonsum kann eine schwere Hyponatriämie auftreten, die zu Komplikationen und bei jedem sechsten Betroffenen zum Tod führt. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 127