Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Zeitlupe-Reise Baltikum – ein buntes Kaleidoskop

Wälder, Meer und aufstrebende Städte: Die Zeitlupe-Leserreise nach Litauen, Lettland und Estland führt in junge Länder voller Gegensätze. Im Baltikum verbinden sich Tradition und Moderne.

Dünen von Nida, Kurische Nehrung, Litauen, Baltikum © huber-images.de / Dörr C.

Dünen von Nida, Kurische Nehrung © huber-images.de/ C.DörrDrei unterschiedliche Länder, drei Sprachen und drei Geschichten. Möchten Sie möglichst alles sehen, was Litauen, Lettland und Estland  zu bieten haben? Dann kommen Sie mit auf die Zeitlupe-Leserreise! Lebhafte Städte, malerische Dörfer und verträumte Küstenorte warten im Baltikum auf Sie!

 

 

Reiseprogramm

 

1. Tag: Zürich – Vilnius

Linienflug von Zürich via Riga nach Vilnius. Auftakt dieser Reise bildet die litauische Hauptstadt, die berühmt ist für ihre architektonische Vielfalt. Ein wunderbares Willkommens-Abendessen erwartet Sie. (A)

 

2. Tag: Vilnius

Entdecken Sie vormittags die Hauptstadt, bestehend aus einem Labyrinth von schmalen Gässchen mit vielen Geschichts- und Baudenkmälern. Ein Abstecher in das Künstlerviertel Užupis, das oft mit dem Pariser Montmartre oder der Kopenhagener Christiana verglichen wird, begeistert alle Besucherinnen und Besucher. Die Alt-
stadt von Vilnius gehört seit 1994 zum Unesco-Weltkulturerbe. Nachmittag zur freien Verfügung. (FM)

 

Johanneskirche in Vilnius © Vilnius Tourismus Inselstadt Trakai in Litauen © www.lithuania.travel/Angelica Po

 

3. Tag: Vilnius – Klaipeda

Besuch der idyllischen Inselstadt Trakai, die für ihre gotische Wasserburg berühmt und nur über zwei Holzbrücken erreichbar ist. Geniessen Sie eine Schifffahrt auf dem See! Weiterreise entlang der Küste nach Klaipeda, wo Sie die Getränkefabrik Stumbras inklusive Degustation besuchen. Die Fabrik ist einer der ältesten Hersteller der starken Getränke in Litauen. (FM)

 

4. Tag: Klaipeda

Die frische Meeresluft und idyllische Landschaft gibt der Landzunge Kurische Nehrung ihr besonderes Flair. Während eines geführten Spaziergangs durch das Fischerdorf Nida (Nidden) entdecken Sie romantische Fischerhäuser und grosse Wanderdünen – die sogenannte litauische Sahara. (FM)

 

5. Tag: Klaipeda – Riga

Der heutige Tag gilt dem «Baltischen Gold», wie der Bernstein oft genannt wird. Lernen Sie das Handwerk der Bernsteinfischer von Klaipeda kennen. Hautnah, manchmal kann es sogar nass werden, erfahren Sie von der Entstehung und den Eigenschaften des Bernsteins sowie der traditionellen Fangweise. Unterwegs nach Riga Halt im litauischen Wallfahrtsort Siauliai, dem «Berg der Kreuze». (FM)

 

Markt in Riga, Lettland © Latvia Travel Schwarzhäupterhaus in Rigas Altstadt, Lettland © Lativa Travel

 

6. Tag: Riga

In Begleitung eines Chefkochs kaufen Sie auf dem grössten Bauernmarkt Lettlands ein. Im Anschluss geniessen Sie ein traditionelles Mittagessen
in der Altstadt. Rundgang in der ehemaligen Hansestadt Riga. (FM)

 

7. Tag: Riga – Tallinn

Abwechslungsreiche Fahrt von Riga über Pärnu nach Tallinn. Besichtigung der mittelalterlichen Stadt. Mit ihren winkligen Gassen, den hoch aufragenden Kirchtürmen und alten Bauwerken wirkt die Stadt wie ein lebendiges Museum. (FM)

 

Altstadt von Tallinn in Estland © Shutterstock Laheema Nationalpark, Estland © Shutterstock

 

8. Tag: Tallinn

Der Lahemaa-Nationalpark ist eine wahre landschaftliche Perle. Mit den vielen Seen, Mooren und Wäldern dient das Gebiet als Lebensraum einer Vielzahl seltener Pflanzen und Tiere. Nach dem Mittagessen auf einem Öko-Bauernhof können Sie an einer fakultativen Moorschuhwanderung teilnehmen. (FMA)

 

9. Tag: Tallinn – Zürich

Transfer zum Flughafen und Rückflug via Riga nach Zürich. (F)

 

 

Reisedaten

12. 06. – 20. 06. 2017

21. 08. – 29. 08. 2017

 

Preis pro Person

Im Doppelzimmer            CHF 2070.–

Im Einzelzimmer              CHF 2460.–

 

Minigruppenzuschlag unter 12 Personen 

CHF 300.– pro Person

 

Optionale Leistungen pro Person

Moorschuhwanderung im Lahemaa-Nationalpark CHF 50.–

 

Inbegriffen

  • Flug mit Air Baltic o. ä. in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag von CHF 130.–
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Mahlzeiten gemäss Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
    Eintritte und Besichtigungen gemäss Reiseprogramm
  • Hotelplan-Reiseleitung ab/bis Zürich

 

Nicht inbegriffen

  • Getränke
  • Ausgaben persönlicher Natur und Trinkgelder
  • Annullierungskostenversicherung

 

Gruppengrösse

Minimum 10, Maximum 20 Teilnehmende

 

 

Buchung, Beratung & Anmeldung

 

Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der MTCH AG. Preis- und Programmänderungen jederzeit vorbehalten.

 

 

 

Reisebericht aus der Zeitlupe 5-2017: Initiates file downloadPDF