Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Wie die Revolution weiblich wurde

Der Mai 1968 elektrisierte die Welt. In Zürich entlud sich die Frustration der nachrückenden Generation vor dem Globus-Provisorium. Der Frauenstadtrundgang «Von Utopie und Aufbruch. 1968, Zürich und die Frauen» nimmt mit auf eine Zeitreise.

Nach dem süssen Sommer der Revolte kam neuer Wind in die Frauenbewegung. Frauen jeden Alters protestierten medienwirksam gegen patriarchale Strukturen und stereotype Rollenbilder und engagierten sich für die rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung.

 

Die Frauenzentrale Zürich organisiert am Dienstag, 28. August um 18 Uhr ihren jährlichen Frauenstadtrundgang. Start ist in Zürich vor dem Coop beim Globus-Provisorium (Bahnhofbrücke 1). Ende: Kreuzung Neumarkt/Chorgasse, Dauer ca. 90 Minuten.

 

Anmeldung unter frauenzentrale-zh.ch oder Telefon 044 206 30 20 (Montag bis Freitag 8:30 bis 11:30 Uhr). Kosten: CHF 15.– für Mitglieder, CHF 20.– für Nichtmitglieder.