Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Weltläufiges Örgeli

Der Luzerner Albin Brun ist ein besonders innovativer Virtuose auf dem Schwyzerörgeli, dem er immer neue Klänge und Stile entlockt. Das beweist er einmal mehr auf seiner neuen CD. Mit der ebenso überzeugenden Akkordeonistin Patricia Draeger hat Albin Brun seine neuste CD eingespielt.

Albin Brun & Patricia Draeger: «Glisch d’Atun»

«Glisch d’Atun»Die beiden nehmen mit ihren Eigenkompositionen das internationale Erbe ihrer «Handorgeln» auf, denen Brun noch ein Sopransax und das nahöstliche, oboenähnliche Duduk hinzufügt. Wie überzeugend beispielsweise das alte Guggisberglied als Tango – mit einer an Fellini-Filme erinnernden Einleitung – tönt, lässt sich da von allen offenen Ohren mit ausserordentlich grossem Vergnügen nachhören. hzb

 

Albin Brun & Patricia Draeger: «Glisch d’Atun», CD, Verlag Narrenschiff, 2016.