Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

ViaUrschweiz: Das Herz der Schweiz erwandern

Die kürzlich eröffnete «Via Urschweiz» ist ein fünftägiger Panoramakulturweg entlang historisch wertvoller Landschaften und Verkehrswege in Uri und Nidwalden.

Seelisberg © www.via-urschweiz.ch

Seelisberg © www.via-urschweiz.ch

 

Die ViaUrschweiz führt durch Naturschutzgebiete, schützenswerte Landschaften und historisch bedeutungsvolle Orte – eine Perlenkette voller attraktiver Angebote und Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt. Die erste Etappe führt von Flüelen nach Isenthal und damit vom See zum Gletscher. Weiter geht es bergauf zur Alpwirtschaft nach Gitschenen, dann über Hinter Jochli und Klewenalp bis Beckenried. Auf Etappe 4 über das Rütli nach Seelisberg warten tosende Wasserfälle. Und am letzten Tag ist man auf dem alten Gotthardweg unterwegs. Die tägliche Wanderzeit liegt zwischen drei und sechs Stunden, wobei Schiff, Postauto oder Seilbahnen Abkürzungen ermöglichen.

Der neue Kulturpanoramaweg verbindet den Weg der Schweiz mit dem Waldstätterweg, den Urnersee mit dem Vierwaldstättersee. Die ViaUrschweiz ist Teil des regionalen Wanderwegnetzes und wird als Wegnummer 599 geführt. Ein Flyer informiert über Highlights und Orte zum Verweilen.

www.via-urschweiz.ch