Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Sein Werk ist vollendet – nach 13 Jahren

Franco Maria Richner hat die Zürcher Altstadt im Kleinformat originalgetreu nachgebaut. Nach jahrelang täglich sechs Stunden Arbeit ist das Gesamtwerk nun zu sehen.

Alterszentrum Klus Park

Alterszentrum Klus ParkDer 80. Geburtstag wird aus mehreren Gründen speziell für Franco Maria Richner. Erstmals nämlich ist ein Kunstwerk zu sehen, für das der Rentner nicht weniger als 13 Jahre seines Lebens aufgewendet hat. Richner hat einen Grossteil der Zürcher Altstadt mit über 200 Häusern – von der Rudolf-Brun-Brücke bis zur Münsterbrücke – im Modell im Massstab 1:133 nachgebaut, wie er in einem Artikel der «Landliebe» erzählt.

 

Täglich hat er sechs Stunden daran gearbeitet – mit Grau- und Halbkarton. Er hat es genau genommen, und dazu alte Stadtpläne aufgestöbert, Häuser fotografiert, eine Farbskala erstellt, an Haustüren geklingelt (um in den Innenhof zu gelangen), Luftaufnahmen der Swissair studiert und Google Street View zur 3D-Ansicht benutzt. Nun ist sein Werk beendet, und kann während acht Tagen erstmals besichtigt werden.

 

Ausstellung «Mis Züri», 11. bis 18. August, Theatersaal des Alterszentrums Klus Park, Zürich. Weitere Informationen und Öffnungszeiten: www.stadt-zuerich.ch/gud/de/index/alter/neues-zuhause/alterszentren/25-haeuser/az-klus-park0.html, Telefon 044 414 03 33

 

Alterszentrum Klus Park