Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Rückblick ohne Reue

Im Prozess des Älterwerdens bekommt die Rückschau aufs gelebte Leben eine neue Note. Ein Kurs im Mattli Antoniushaus in Morschach begleitet diesen Rückblick aus einer spirituellen Perspektive.

An der Schwelle zur dritten Lebensphase erönen sich neue Lebensmöglichkeiten und -aufgaben. Zugleich werden die Auseinandersetzung mit der begrenzten Lebenszeit und der Rückblick auf die eigene Biografie zu einem wichtigen Thema. Das rührt an spirituelle Grundfragen: Es gilt, sich mit Vergangenem auszusöhnen und gelassen der noch verbleibenden Zeit entgegen zu sehen. Kraft für die neue Lebensphase lässt sich aus dem bisher gelebten Leben schöpfen.

 

Im Kurs «Non, je ne regrette rien» verbinden die Theologen und Erwachsenenbildner Karl Graf und Theres Spirig-Huber Biografiearbeit mit einer christlich verwurzelten Spiritualität. Die Kursteilnehmenden werden auf ihrer Suche nach dem, was sie in der dritten Lebensphase trägt und ihnen wirklich wichtig ist, begleitet und unterstützt.

 

Der Kurs findet vom 14. bis 16. September 2018 im Seminar- und Bildungszentrum Mattli Antoniushaus in Morschach statt und kostet CHF 350.– (inkl. Kost und Logis)

 

Weitere Informationen: Opens external link in new windowwww.antoniushaus.ch