Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Pro-Senectute-Angebote im Oktober/November

Pro Senectute bietet in allen Kantonen vielfältige Aktivitäten an. Hier finden Sie mehr Informationen zu den verschiedenen Angeboten.

 

Aargau

 

«Tag der pflegenden Angehörigen»

Danke den unzähligen betreuenden Angehörigen in den Kantonen Aargau und Solothurn. Mit dem Aktionstag «Tag der betreuenden Angehörigen», welcher in den Kantonen Aargau und Solothurn bereits zum dritten Mail stattfindet, wollen wir:

  • den pflegenden und betreuenden Angehörigen Anerkennung aussprechen für alles, was sie leisten – oft ganz leise im Hintergrund. Ohne dieses grosse Engagement würde unser Gesundheitswesen nicht funktionieren.
  • aufzeigen, dass Sie sich Unterstützung holen können. Denn nur wer regelmässig Verschnaufpausen einplant, kann auch Sorge zu sich tragen. So führt die eigene Zuwendung nicht zur Überlastung.

Der Aktionstag wird vom Entlastungsdienst Schweiz Aargau-Solothurn, Pro Infirmis Aargau-Solothurn, Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau, Schweizerisches Rotes Kreuz Solothurn, Kanton Aargau und Kanton Solothurn sowie von Pro Senectute Aargau unterstützt.

An acht Standorten im Kanton Aargau und an vier Standorten im Kanton Solothurn werden wir am Montag, 30. Oktober, von 15 bis 17 Uhr vor Ort sein und «Danke sagen». Sie betreuen – wir unterstützen. Gemeinsam schaffen wir es!

www.ag.prosenectute.ch, Mail infoanti spam bot@ag.prosenectuteanti spam bot.ch, Telefon 062 837 50 70

 

 

Appenzell Ausserrhoden

 

Bestimmen Sie selbst!

Am 13. November findet in Heiden um 18 Uhr ein Vortrag «Selbstbestimmung im Alter» und zum Erwachsenenschutzrecht statt. Wie weit kann mit einem Vorsorgeauftrag über die Urteilsunfähigkeit hinaus bestimmt werden, z.B. bei Hausverkauf und wann muss die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) eingreifen? Attention please! Am 14. November startet in Herisau der Englischkurs für Fortgeschrittene. Besser hören und verstehen dank unserem Kurs in Zusammenarbeit mit pro audito: unverbindliche Schnupperlektion am 17. November, Kursstart ist im Januar 2018. «Älter werden – gesund und selbständig bleiben»: Dazu zeigen am 30. November in Herisau Fachleute, was man zur Erfüllung dieses Wunsches selber tun kann. Am 30. November findet in Herisau das Tanzcafé mit Livemusik statt. Das Kursprogramm sowie Informationen erhalten Sie unter www.ar.prosenectute.ch oder Telefon 071 353 50 30.

 

 

Appenzell Innerrhoden

 

Erben, jassen oder kochen?

Haben Sie Fragen zu Testament, Ehevertrag und Erbvertrag, dann reservieren Sie den 31. Oktober.: Das Erbschaftsamt informiert ausführlich zu den genannten Themen. Jassbegeisterte treffen sich am 6. November im Restaurant Rank in Appenzell zum «Jass mit Spass»: In gemütlicher Atmosphäre wird ein einfacher Schieber mit zugelosten Partnern gejasst. Ab 8. November in Appenzell und ab 9. November in Oberegg sind alle Männer zum beliebten Kochkurs eingeladen: In entspannter Atmosphäre werden an drei Kursnachmittagen schmackhafte Menüs gekocht und genossen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ein Tipp für kalte Wintertage: Unser Mahlzeitendienst liefert täglich frische Mahlzeiten ins Haus. Die ausgewogene Ernährung unterstützt Wohlbefinden und Gesundheit.

Weitere Informationen in der Tagespresse und jederzeit unter www.ai.pro-senectute.ch. Für Rückfragen: Telefon 071 788 10 21

 

 

Basel

 

Technik-Grosi und Naturkunde-Nonno

Die Schulzeit ist schon lange her und doch fragen einen die Enkelkinder Löcher in den Bauch. Antworten kann gestressten Grosseltern der neue Grundkurs «Technik-Grosi und Naturkunde-Nonno» (Start Februar 2018) des Akzent Forums geben. An drei Nachmittagen lernt man, wie man naturwissenschaftliche und technische Phänomene mit einfachen Experimenten forschend entdecken kann. Die Erwachsenen lernen faszinierende Versuche kennen und führen diese eigenständig durch. Vorausgesetzt wird einzig ein Interesse an Naturwissenschaften und Technik. Der Kurs wird in Kooperation mit der Pädagogischen Fachhochschule Nordwestschweiz angeboten.

www.bb.pro-senectute.ch,  Mail infoanti spam bot@bb.pro-senectuteanti spam bot.ch, Telefon 061 206 44 44

 

 

Grundkurs Technik-Grosi Pro Senectute Basel

 

 

Kanton Bern

 

Rat von Fachleuten

Region Bern:  

Welche Vorteile hat ein Testament? Was muss drin stehen? Muss ich überhaupt ein Testament verfassen? Ein Notar gibt während rund einer Stunde Einblick in die Thematik und beantwortet Fragen. Die nächste Veranstaltung mit Apéro findet statt am Donnerstag, 16. November, 16 bis 17.30 Uhr im Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern. Unkostenbeitrag pro Person: CHF 20.–. Anmeldung und weitere Auskünfte: Pro Senectute Region Bern, Muristrasse 12, Postfach, 3000 Bern 31, Telefon 031 359 03 03. www.pro-senectute-regionbern.ch

Biel/Bienne-Seeland:  

Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Gedächtnisleistung. Am Vortrag «lieber schlafen als Schäfchen zählen» vom 7. November erfahren Sie, wie sich der Schlaf im Alter verändert, was Schlafstörungen auslöst und was Sie selber tun können, um besser zu schlafen. Oder Sie können sich in einer Gesundheitsberatung kostenlos zu Gesundheitsthemen beraten lassen. www.region-bbs.ch, Telefon 032 328 31 11

Berner Oberland:  

«Alter-Technik-Digitalisierung» ist das Motto des diesjährigen Seniorenmarkts in Thun. Der Märit findet am 21. Oktober statt. Pro Senectute Berner Oberland ist von 9 bis 16 Uhr auf dem Rathausplatz vertreten. Mehr Informationen über den spannenden Anlass finden Sie unter:

www.thun.ch/leben/aelterwerden-in-thun/seniorenrat/seniorenmarkt

Telefon 033 226 70 70, Opens external link in new windowwww.region-beo.ch

Emmental-Oberaargau:  

Chronische Schmerzen – eine tägliche Herausforderung. Wer mehr über die Veränderungen beim Älterwerden und über Leben mit Schmerzen weiss, kann mehr tun, um möglichst lange selbständig zu bleiben. Fachpersonen zeigen Möglichkeiten, wie Sie mit Rheumaerkrankungen zurechtkommen und die Lebensqualität steigern können. Auskunft über den Anlass am 30. Oktober in Moosseedorf mit Zvieri erhalten Sie unter:

Telefon 062 916 80 90,  www.region-eo.ch

 

 

Freiburg

 

Start in den Winter

Starten Sie mit uns in den Winter und entdecken Sie verschiedene Angebote von Pro Senectute Freiburg. Das neue Aktivitäten-Programm Sport, Bildung und Freizeit ist jetzt kostenlos bei uns erhältlich! Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es werden zum Beispiel Sprachkurse, Seniorenjass, Welttanzen, Wanderungen und viele weitere Kurse angeboten. Zögern Sie nicht, uns für weitere Information zu kontaktieren:

Telefon 026 347 12 40, Mail infoanti spam bot@fr.prosenectuteanti spam bot.ch, www.fr.prosenectute.ch

 

 

Glarus

 

Podiumsveranstaltung

Pro Senectute Glarus setzt auch in diesem Jahr mit einer öffentlichen Podiumsveranstaltung einen altersspezifischen Themenschwerpunkt. Im Zentrum steht die Frage: Wo und wie werden wir alt? Zur Diskussion stehen das Glarner Konzept «Stärkung der ambulanten Langzeitpflege», die neusten Trends zum Zukunftswohnen, u.a. auch für Demente sowie die Frage, lohnen sich Grossinvestitionen in die stationäre Langzeitpflege überhaupt noch? Wiederum konnten mit Samuel Baumgartner, Simone Gatti, Ruedi Schwitter und Landammann Rolf Widmer kompetente Gäste verpflichtet werden. Die Veranstaltung ist gegliedert in Inputreferate und eine Podiumsdiskussion mit Publikumsfragen. Kabarettist Flurin Caviezel wird die Thematik mit seinen Einlagen auflockern und zum Nachdenken anregen. Öffentliche Podiumsveranstaltungf am 29. November um 19 Uhr in der Aula der Kantonsschule Glarus.  

Telefon 055 645 60 20, Mail infoanti spam bot@gl.pro-senectuteanti spam bot.ch, www.gl.pro-senectute.ch

 

 

Graubünden

 

Im Oktober an Weihnachten denken

In den Läden gibt es bereits die ersten Weihnachts-Lebkuchen, Spekulatius und Zimtsterne zu kaufen. Zeit also, sich Gedanken über Weihnachten zu machen. Suchen Sie eine sinnvolle Alternative zum klassischen Weihnachtsgeschenk? Für Ihre Eltern, Ihre Schwiegereltern, Ihre Grosseltern, Ihren Onkel oder für eine liebe Tante? Beugen Sie dem Geschenklistress vor, schenken Sie Freude, Spass und Abwechslung. Organisieren Sie bereits heute einen Geschenkgutschein von Pro Senectute Graubünden für Ihre Lieben! Sie nennen uns den Betrag, den Sie verschenken möchten, und wir stellen Ihnen gegen Rechnung einen Geschenkgutschein zu. Er ist für unser gesamtes Bildungs-, Freizeit- und Sportangebot gültig.

Telefon 081 252 75 83, Mail info@gr.prosenectute.ch

 

 

Luzern

 

Bereichern Sie den Unterricht

Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer ist ein gemeinsames Angebot der Dienststelle Volksschulbildung und Pro Senectute Kanton Luzern. Sie schenken Zeit, bereichern den Unterricht und fördern den Dialog zwischen den Generationen. Das Angebot unterstützt den Austausch und die Beziehungen zwischen den Generationen (Kind, Lehrperson und Senior). Es entsteht gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz. Bereits in über 40 Gemeinden stehen rund 220 pensionierte Frauen und Männer im Einsatz. In Altwis, Beromünster, Buchrain, Emmen, Eschenbach, Grosswangen, Hildisrieden, Hitzkirch, Hochdorf, Inwil, Nebikon, Nottwil, Reiden, Schötz, Schüpfheim, Sempach, Ufhusen, Wikon, Willisau und Wolhusen suchen wir aktuell wieder Seniorinnen und Senioren, welche Freude an einem Einsatz im Klassenzimmer haben. Pädagogische Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Sie bringen ihre Lebenserfahrung im Unterricht ein und erweitern ihren persönlichen Horizont. Sind sie interessiert an Begegnungen mit jungen Menschen aus verschiedenen Kulturen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns Sie kennenzulernen: Graziella Bättig, Telefon 041 226 11 87, Mail Opens window for sending emailklassenzimmeranti spam bot@lu.prosenectuteanti spam bot.ch, www.seniorinnenundseniorenimklassenzimmer.ch

 

 

Nidwalden

 

Tanzen, twittern, turnen

Tanznachmittag Herdern Ennetbürgen am Donnerstag, 19. Oktober und 16. November, 14 bis 17 Uhr; SprachCafé am Freitag, 20. Oktober und 17. November, 9.30 bis 10.30 Uhr; FilmCafé am Donnerstag, 19. Oktober und 16. November, 14.30 Uhr; Besser hören – besser verstehen, Montag, 30. Oktober, 14 bis 15.30 Uhr; Schlusswanderung Gruppen 1 und 2 am Dienstag, 7. November; Stubete der Spätlesemusikanten am Dienstag, 14. November, 13.30 bis 17 Uhr; Twitter – diskutieren Sie mit, Montag, 20. November, 14 bis 16 Uhr; Freude am Philosophieren – Thema Reisen am Montag, 13. November bis 4. Dezember, 13.30 bis 15.30 Uhr; Sicherheit im Alltag (Enkeltrick) am Donnerstag, 16. November, 14 bis 15.30 Uhr; Achtsam und gelassen älter werden am Dienstag, 7. bis 28. November, 9 bis 11 Uhr; Entspannte, aufrechte Haltung am Dienstag, 7. bis 28. November, 13.30 bis 15 Uhr

Telefon 041 610 76 09, Mail infoanti spam bot@nw.prosenectuteanti spam bot.ch, www.nw.prosenectute.ch

 

 

Obwalden

 

Mit Kopf, Herz und Hand

Mit der Künstlerin Doris Windlin bieten wir diesen Herbst zwei Kurse an: Das bewährte «Zeichnen und Malen» ab 3. November und neu ein Grosseltern-Grosskind-Malen an vier Mittwochnachmittagen ab dem 8. November. iPad/iPhone Grundkurs Teil 1 und Teil 2 und Smartphone-Grundkurs finden ab dem 9. November statt. Am 8. November erhalten Sie in Theorie und später in Praxis eine Weiterbildung im Strassenverkehr: Bereits zahlreiche Seniorinnen und Senioren haben ihr Wissen und ihre Fahrkenntnisse in diesem Kurs aufgefrischt. Die Lektionen in Englisch Konversation finden vom 20. November bis 26. Februar mit Elaine Koch statt. Lebens-Übergänge – den letzten Lebensabschnitt friedvoll gestalten und geniessen: Am 31. Oktober um 19 Uhr wird die Trauer- und Sterbebegleiterin Margrit von Wyl über Leben, Sterben, Tod, Trauer und Übergänge sprechen. Melden Sie sich zu allen Angeboten frühzeitig an.

Telefon 041 666 25 45, Mail info@ow.prosenectute.ch, www.ow.prosenectute.ch.

 

 

Schaffhausen

 

Bewegung im Wasser: Aqua Fit in der Weste/ Aqua Fit

«Bewegung im Wasser ist mein Lebenselixier!». Die Kraft- und Konditionsübungen schonen aufgrund des Auftriebs des Wassers die Gelenke, Sehnen und den Rücken, sie stärken die Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem. Durch den Widerstand des Wassers sind die Übungen anstrengender als ausserhalb. Wassergymnastik ist für ältere Menschen sehr geeignet und wird gerne auch in der Rehabilitation nach Unfällen oder Operationen eingesetzt. Pro Senectute Kanton  Schaffhausen bietet zusätzlich zu ihrem grossen Flachwasserangebot Aqua Fitness mit der Weste an. Das heisst, das funktionelle Training findet im Tiefwasser statt. Informationen:

Mail claudia.lueddeckeanti spam bot@sh.pro-senectuteanti spam bot.ch, Telefon 052 634 01 30, www.sh.prosenectute.ch

 

 

Schwyz

 

Vorträge und Ausflüge

Region Innerschwyz: 

Für das letzte Quartal 2017 haben wir im Bildungsbereich wieder interessante Themen anzubieten. Neben Kursen zum iPhone/iPad und WhatsApp gibt es den Workshop Patientenverfügung, den Vortrag «des Bestatters» - Einblicke in einen (nicht) alltäglichen Beruf oder den Vortrag über «unsere Organuhr». Auch sind Ausflüge mit dem Weihnachtsschiff an die Lindauer Hafenweihnacht und in den Zirkus Conelli geplant. Oder wie wäre es mit einem Referat der Kantonspolizei zur «Sicherheit im Alter»? Detailprogramme können bei uns bestellt werden. Wir hoffen, Sie finden ein für Sie interessantes Angebot. Informationen/Anmeldungen:

Pro Senectute Beratungsstelle Innerschwyz, PF 453, 6440 Brunnen

Telefon 041 810 32 27, Mail Opens window for sending emailberatungsstelleanti spam bot@sz.pro-senectuteanti spam bot.ch

 

 

Solothurn

 

Lust am Tanzen?

Am Seniorentanz in Egerkingen zu Livemusik zu tanzen, das beschwingt. Unter den Tänzerinnen und Tänzer ergeben sich interessante Begegnungen. Die Atmosphäre ist ungezwungen und lädt dazu ein, sich mit Gelichgesinnten auszutauschen und zu tanzen. Der Anlass findet jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 14 bis 17 Uhr im Mühlemattsaal statt. Informieren Sie sich über die genauen Tanzdaten unter:

Opens external link in new windowwww.so.prosenectute.ch, Telefon 032 626 59 59, infoanti spam bot@so.prosenectuteanti spam bot.ch

 

 

St. Gallen

 

Die Fachstelle für Altersfragen ganz in Ihrer Nähe

Benötigen Sie Hilfe im Haushalt, bei der Bewältigung des Schriftverkehrs oder beim Ausfüllen der Steuererklärung? Haben Sie Fragen zu Ihren Finanzen oder Versicherungen, zu Wohnformen im Alter? Interessieren Sie sich für einen Kurs oder eine sportliche Betätigung? Suchen Sie eine Einsatzmöglichkeit, z.B. als Kursleiter, als Mitarbeiterin im Steuererklärungsdienst oder im Besuchsdienst? Mit Fragen und Anliegen im und ums Alter sind Sie bei Pro Senectute immer an der richtigen Adresse! Ob als ältere Person oder als Angehörige.

Unsere Dienstleistungen: Informations- und Beratungsdienst / Hilfen zu Hause / Infostelle Demenz / Administrativer Dienst / Steuererklärungsdienst / Coaching für betreuende Angehörige

Erkundigen Sie sich bei einer der nachstehenden Regionalstellen über die verschiedenen Angebote. Diese finden Sie auch im Internet unter Opens external link in new windowwww.sg.prosenectute.ch.

Stadt St. Gallen

Telefon 071 227 60 00, Mail st.gallenanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Rorschach und Unterrheintal

Rorschach: Telefon 071 844 05 16, Mail rorschachanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Rheintal-Werdenberg-Sarganserland

Altstätten: Telefon 071 757 89 00, Mail rheintalanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Buchs: Telefon 081 750 01 50, Mail buchsanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Sargans: Telefon 081 750 01 50, Mail buchsanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Zürichsee-Linth

Uznach: Telefon 055 285 92 40, Mail uznachanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Wil-Toggenburg:

Wil: Telefon 071 913 87 87, Mail wilanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Wattwil: Telefon 071 987 66 44, Mail wattwilanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

Gossau und St. Gallen Land

Gossau: Telefon 071 385 85 83, Mail gossauanti spam bot@sg.pro-senectuteanti spam bot.ch

 

 

Thurgau

 

Kennen Sie die vielfältigen Tätigkeiten einer Ortsvertretung?

Gerne stellen wir Ihnen die spannenden Aufgaben dieses freiwilligen Engagements hier vor. Unsere Ortsvertretungen setzen sich in ihrer Wohngemeinde für die ältere Bevölkerung ein. Sie sind mit allen Akteuren in ihrer Gemeinde gut vernetzt und bieten individuelle, auf die Situation ausgerichtete Leistungen für die ältere Bevölkerung an. Sie machen beispielsweise Besuche zu Geburtstagen, sie führen gesellige Anlässe durch und organisieren die Herbstsammlung in ihrer Gemeinde. Viele Leistungen und Angebote kann Pro Senectute Thurgau nur dank der Unterstützung und Mithilfe von Freiwilligen anbieten. Möchten auch Sie einen konkreten Beitrag zu Unterstützung der älteren Menschen im Thurgau leisten?  Informationen erhalten Sie bei Bernadette Götsch, Telefon 071 626 55 42, Mail bernadette.goetsch@tg.prosenectute.ch

 

 

Ticino e Moesano

 

Sport und Bewegung für deutschsprachige Senioren und Seniorinnen

Pro Senectute Ticino e Moesano bietet im Locarnese nebst Sportangeboten wie Rückengymnastik, Pilates, Sanftes Training, Bewegung mit Musik, Zumba und Yoga viele Bildungskurse wie Italienisch verschiedene Stufen oder Gedächtnistraining etc. an. Die nächsten Termine im Locarnese sind: Gemeinsames Essen am Donnerstag 19. Oktober um 12 Uhr, Tanztee-Nachmittag am Dienstag 31. Oktober um 14.30 Uhr, gemeinsames Frühstück am Dienstag 7. November um 9.30 Uhr. Wir freuen uns auf eine grosse Anzahl Gäste. Details und Programme unter Opens external link in new windowwww.prosenectute.orgOpens external link in new window (Deutsche Sprache anklicken). Kursprogramme in italienischer oder deutscher Sprache sind kostenlos im Sekretariat des Centro regionale erhältlich, telefonisch unter 091 912 17 17, oder elektronisch Opens window for sending emailinfoanti spam bot@creativ.centeranti spam bot.org. Infos und Anmeldungen:

Centro regionale von Pro Senectute, Frau Fux, Viale Cattori, 6600 Muralto, Telefon 091 759 60 20

 

 

Uri

 

Neue Angebote Erzählcafé und Tanzen

Neu im Programm findet ab 23. Oktober monatlich ein Tanznachmittag zu Evergreens und Oldies statt. DJ Lechti legt jeweils einmal im Monat montags im Kolping in Altdorf seine Plattensammlung auf. Tanzen Sie mit! Ebenfalls neu ist am 17. November das Erzählcafé: Sich Zeit nehmen, Geschichten aus dem eigenen Leben erzählen, Erinnerungen teilen oder einfach nur zuhören – ein interessanter Nachmittag zum Thema Musik.

Telefon 041 870 42 12, Opens window for sending emailinfoanti spam bot@ur.pro-senectuteanti spam bot.ch , www.ur.pro-senectute.ch

 

 

Zug

 

Weihnachtliches Generationensingen im Casino Zug

Besinnliches Singen für Jung und Alt! Wie jedes Jahr gestalten die Musik- und Tanzgruppen von Pro Senectute Kanton Zug gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor Rotkreuz einen stimmungsvollen Samichlaus-Nachmittag. Der Anlass wird durch ein offenes Singen, zu dem auch das Publikum eingeladen ist, abgerundet. Anschliessend gibt es für alle Gäste Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei (Kollekte). Wir freuen uns auf Sie: Mittwoch, 6. Dezember, 14 bis 17 Uhr, Theater Casino Zug, Grosser Saal. Anmeldung:

Mail anmeldunganti spam bot@zg.prosenectuteanti spam bot.ch, Telefon 041 727 50 50

 

 

Zürich

 

Jubiläums-Roadshow

Vom 3. bis 5. November macht die Pro Senectute Roadshow Halt im Zürcher Hauptbahnhof und ist Gast an der Generation Gold. Erleben Sie uns einmal anders und feiern Sie mit uns Geburtstag. Wir unterhalten Sie mit einem kurzweiligen Programm und freuen uns, Ihnen unsere Dienstleistungen vorzustellen.

Gemeinsam unterwegs: Schauen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich von früh bis spät von unserem Programm überraschen:

  • Tipps und Tricks zu SBB Mobile: Fahrplanabfragen und Billettkauf mit dem Smartphone
  • Foto-Spot für ein Bild mit Ihren Liebsten
  • das grösste Generationen-Selfie der Welt
  • gemütliches Beisammensein im Café
  • Wissenswertes und Beratung rund um die neue Festnetztelefonie
  • Bühnen-Show mit Überraschungsgästen
  • Ein etwas anderer Hörtest
  • Pro Senectute gestern und heute
  • Persönliche Beratung zum regionalen Pro Senectute Angebot
  • … und vieles mehr

Informationen:Opens external link in new window pszh.ch