Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Pro-Senectute-Angebote im Februar/März

Pro Senectute bietet in allen Kantonen vielfältige Aktivitäten an. Hier finden Sie mehr Informationen zu den verschiedenen Angeboten.

Aargau

 

Demenz: Angehörige als Wegbegleiter

Angehörige von Menschen mit Demenz leben in einer Extremsituation. Alles, was gewohnt war, wird in Frage gestellt. Pro Senectute Aargau begleitet und berät mit ihren Dienstleistungen zunehmend Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Wir laden Sie ein zu fünf öffentlichen Veranstaltungen zum Thema «Demenz kann jeden treffen»: «Demenz – Einmal nach nirgendwo. Angehörige als Wegbegleiter». Im Einstiegsreferat beschreibt Dr. med. Irene Bopp-Kistler, Geriaterin und Leitende Ärztin der Memory-Klinik im Waidspital Zürich, die veränderten Lebensrealitäten von Betroffenen und ihren Angehörigen und zeigt auf, wie Angehörige und demenzkranke Menschen neben Trauer auch Nähe und Glück erleben können. Im anschliessenden Podiumsgespräch unter der Leitung von Verlegerin Anne Rüffer diskutieren lokale Gäste über ihre Erfahrungen und Hilfestellungen im Alltag. Daten: 21. März in Buchs (Gemeindesaal), 23. März in Bad Zurzach (Gemeindezentrum Langwies), 28. März in Stein AG (Saalbau), 30. März in Brugg (Süssbachsaal), 4. April in Bremgarten (St.Josef-Stiftung), Beginn jeweils 19 Uhr, Dauer ca. 1.5 Stunden. Anschliessend sind alle zum Apéro eingeladen. Die Veranstaltungen sind kostenlos, Anmeldung nicht nötig. Informationen: Pro Senectute Aargau, Telefon 062 837 50 70, www.ag.prosenectute.ch

 

 

Appenzell Ausserrhoden

 

«Alleinstehende Frauen – nicht allein»

Am Donnerstag, 23. Februar und 30. März, treffen sich Frauen zum Austausch in Herisau – neue Gesichter sind herzlich willkommen! Für Frauen und Männer offen ist das Sonntagscafé im Selewie in Herisau: Gönnen Sie sich einen gemütlichen Nachmittag am Sonntag, 26. Februar und 26. März von 13.30 bis 17 Uhr. Am Donnerstagabend, 2. März, treffen sich Betroffene im Trauercafé in der Kulturwerkstatt in Herisau. In der Computersprechstunde in Herisau stehen unsere Fachleute für Fragen rund um PC und Programme am 3. und 17. März zur Verfügung. Am 21. Februar findet der Workshop über Facebook und WhatsApp statt und am 30. März das Tanzcafé in Herisau mit Livemusik. Informieren Sie sich auf der Geschäftsstelle oder auf www.ar.prosenectute.ch über unsere Angebote. Auskunft und Programm: Pro Senectute Ausserrhoden, Telefon 071 353 50 30 (vormittags)

 

 

Appenzell Innerrhoden

 

Kennen Sie Everdance®?

Im Everdance werden Paartanzschritte ohne Partner/in erlernt und dabei wird zu bekannten Musikhits das Tanzbein geschwungen – ein nächster Kurs dieser beliebten Tanzform startet am 6. März. Alle Jassbegeisterten treffen sich am 17. März im Restaurant Krone in Gonten zum beliebten «Jass mit Spass»: In gemütlicher Atmosphäre wird ein einfacher Schieber gejasst. Im Erzählcafé vom 31. März sind Sie zum Austausch von Erfahrungen aus dem eigenen Leben eingeladen. Gönnen Sie sich etwas Gutes: Sport, Spiel und Spass kennen kein Alter, bei uns steht die Freude an der Bewegung und am Zusammensein im Mittelpunkt. Informationen zu allen Aktivitäten finden Sie in der Tagespresse und unter www.ai.prosenectute.ch. Für Fragen rund ums Älterwerden und für Anmeldungen: Pro Senectute Appenzell Innerrhoden, Marktgasse 10c, 9050 Appenzell, Telefon 071 788 10 21.

 

 

Basel

 

Ihre Steuererklärung

Sind Sie mindestens 60 Jahre alt, wohnen in den Kantonen Basel-Stadt oder Baselland und wollen oder können Ihre Steuererklärung nicht mehr ausfüllen? Unsere Fachkräfte für Steuerfragen erledigen dies für Sie – diskret, seriös, kompetent und zu fairen Tarifen auf der Grundlage von Einkommen und Vermögen. Das Prozedere in Basel-Stadt: Entweder Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns, erhalten anschliessend eine Checkliste und bringen zum vereinbarten Termin alle Unterlagen ins Pro-Senectute-Steuererklärungszentrum beim Wettsteinplatz in Basel. Oder Sie bringen Ihre Unterlagen ohne Voranmeldung vorbei und wir übernehmen das Ausfüllen für Sie. Das Prozedere in Baselland: Sie vereinbaren eine Sprechstunde mit unserer/m Steuerberater/in, diese/r kommt zu Ihnen nach Hause und füllt mit Ihnen zusammen die Steuererklärung aus. PS: Wir erhalten viele Telefonanrufe in den ersten Wochen des Steuertelefons und danken für Ihre Geduld. Steuertelefon 061 206 44 55 zwischen 13. Februar und 31. Mai Mo/Di/Do/Fr 9 bis 12 Uhr. Steuererklärungszentrum Rheinfelderstrasse 29, 4058 Basel, offen 27. Februar bis 31. Mai, Mo/Mi/Do 14 bis 16 Uhr. www.bb.prosenectute.ch

 

 

Bern

 

Sicher unterwegs mit Rollator und öV

Region Bern: Steuererklärungsdienst für Menschen ab 60 Jahren: Unsere freitätigen Mitarbeiter/innen füllen Ihre Steuererklärung 2016 sorgfältig und diskret aus oder überprüfen sie auf ihre Richtigkeit. Tarife: ab CHF 70.– (je nach Zeitaufwand und steuerbarem Vermögen), für Bezüger/innen von Ergänzungsleistungen CHF 40.– pauschal. Informationen bei Pro Senectute Region Bern, Telefon 031 359 03 03, Mail region.bernanti spam bot@be.pro-senectuteanti spam bot.ch;
www.pro-senectute-regionbern.ch

Region Biel/Bienne-Seeland: In Zusammenarbeit mit dem Büro für Mobilität und ZIA «Zwäg ins Alter» bieten wir im April und Mai einen dreiteiligen Rollatorkurs an. Sie erlernen den richtigen Umgang mit der Gehhilfe und üben im Extra-Bus, wie man sicher im öV unterwegs ist. Der Kurs wird von Physiotherapeuten und Mobilitätsexpertinnen geleitet. Pro Teilnehmer/in ist eine Begleitperson kostenlos willkommen. Informationen: Telefon 032 328 31 11, Mail Opens window for sending emailbiel-bienneanti spam bot@be.pro-senectuteanti spam bot.ch; Opens external link in new windowwww.region-bbs.ch

Region Berner Oberland: Sicher unterwegs im STI-Bus: Lernen Sie, wie Sie sich mit dem Bus sicher und bequem bewegen können. Sie erfahren etwa, wie und wo Sie am besten einsteigen, welche Knöpfe wozu dienen, welche Hilfestellungen Sie vom Fahrpersonal erwarten dürfen und Wissenswertes über den Ticketkauf. Der Kurs findet am Mittwoch, 8. März, von 14 bis 16.30 Uhr in Thun statt. www.region-beo.ch

Region Emmental-Oberaargau: Gesucht werden freiwillige Mitarbeiter/innen für unseren Administrations- und Steuererklärungsdienst für die Region Langenthal. Interessiert? Kurse, Sportangebote in der Halle oder im Freien, Turngruppen, Veranstaltungen, Tanznachmittage, offenes Singen, Sportkegeln – alle Angebote in unserem Programheft activ. Auskunft: Pro Senectute E-O, Langenthal, Telefon 062 916 80 90. www.region-eo.ch

 

 

Freiburg

 

Entdecken Sie unsere Angebote!

Das neue Programm für die Velo-und Wandertouren ist ab dem 1. März erhältlich. Eine grosse Kursauswahl erwartet Sie: Make-up-Kurs, Antara, Qi-Gong, Koch- und Sprachkurse, Zumba Gold sowie verschiedene Ausflüge. Zudem bieten wir iPad- und iPhone-Kurse an wie erste Schritte mit PC, Internet und E-Mail. Auskunft beim Sekretariat Pro Senectute Kanton Freiburg, Telefon 026 347 12 40, Mail Opens window for sending emailinfoanti spam bot@fr.prosenectuteanti spam bot.ch; Opens external link in new windowwww.fr.prosenectute.ch

 

 

Glarus

 

Ü60 Tanz-Party 2017 im Glarnerland

Zum Frühlingsanfang präsentiert Pro Senectute Glarus die zur Tradition gewordene «Ü60 Tanz-Party» am 16. März ab 13.45 Uhr im Gesellschaftshaus in Ennenda bei Glarus. Das zwölfköpfige Orchester Evergreen aus Winterthur spielt mit bekannten Ohrwürmer aller Stilrichtungen zum Tanz auf und sorgt für eine tolle Stimmung. Dank den charmanten Taxi-Tänzern «Happy Bones» kommen wirklich alle Damen ausgiebig zum Tanzen. Unsere Helferinnen der Festwirtschaft verwöhnen alle mit feinen belegten Brötli, Torten und einer grossen Getränkeauswahl. Zu dieser beliebten Veranstaltung sind auch tanz- und musikbegeisterte Partygäste aus anderen Regionen der Schweiz herzlich willkommen. Informationen: Telefon 055 645 60 20. www.gl.pro-senectute.ch

 

 

 

Graubünden

 

Technik-Kurse sind beliebt!

Die Welt der modernen Kommunikationsgeräte steht allen offen und die Senior/innen stehen den Jungen in nichts nach. Deshalb sind die Kurse bei Pro Senectute Graubünden auch so beliebt. Smartphone und Tablet bedienen, SBB- Fahrplan lesen und Ticket lösen mit dem Handy oder auf dem Tablet, alles kein Problem! Wollen Sie Ihre Fotos auf dem PC oder Ihrem Laptop verwalten oder haben Sie einen Mac-Computer? Auch das kann jedermann und jedefrau lernen. Unsere kompetenten Kursleiter/innen helfen Ihnen gerne: Telefon 081 252 75 83, Mail kurseanti spam bot@gr.prosenectuteanti spam bot.ch; www.gr.pro-senectute.ch

 

 

Luzern

 

Fachtagung 21. März zum Thema Schlaf

Die Fachtagung «Gut schlafen – lebenswichtig oder Luxus?» von Pro Senectute Kanton Luzern im SPZ in Nottwil steht allen Interessierten offen. Rund zwanzig Prozent der Bevölkerung leiden unter schweren Ein- und Durschlafstörungen. Mit dem Älterwerden nehmen diese Beschwerden tendenziell zu und die Schlafdauer geht gleichzeitig zurück. Lässt sich die innere Uhr trainieren – auch ohne Medikamente? Was kann jede und jeder selber für einen gesunden erholsamen Schlaf tun? Wie wichtig ist die persönliche Schlafumgebung? Gibt es Wege, um unserem Körper und Geist auch mit wenig Schlaf die nötige Erholung zu ermöglichen und mit langen Nächten positiv umzugehen? Nebst Kurzreferaten von lic. Phil. Remo Sigrist, leitender Psychologe an der Klinik für Schlafmedizin in Luzern, Dr. med. Marjella Spindler, Fachärztin Psychiatrie Psychotherapie und Schlafspezialistin SGSSC sowie Roland Grüter, RLS Liege- und Schlafberater und Inhaber Schlafcenter Neuenkirch, gibt es im zweiten Teil eine Podiumsdiskussion unter der Leitung von Astrid Bossert Meier, Journalistin BR, mit den Referenten sowie einer betroffenen Person. Die Veranstaltung dauert von 13.30 bis 17 Uhr, Eintritt CHF 50.– inklusive Pausenverpflegung und Apéro. Anmeldung bis 1. März: Mail fachtagunganti spam bot@lu.prosenectuteanti spam bot.ch oder bei Pro Senectute Kanton Luzern, Telefon 041 226 11 88. Opens external link in new windowwww.lu.pro-senectute.ch

 

 

 

Nidwalden

 

Steuererklärungsdienst für Menschen ab 60 Jahren

In nächster Zeit steht das Ausfüllen der Steuererklärung an. Im Auftrag von Pro Senectute Nidwalden füllen Fachleute Ihre Steuererklärung aus. Voraussetzung sind überschaubare Einkommens- und Vermögensverhältnisse – gerne senden wir Ihnen unser Merkblatt zum Steuererklärungsdienst. Schneeschuhtouren finden noch bis 2. März jeden Donnerstag statt. In verschiedenen Wasserfitness-Gruppen gibt es freie Plätze. Die Wandersaison beginnt am 16. März mit einer Wanderung im Aargauer Seetal. Weitere Kurse: Alte deutsche Schrift lesen am 16. März, 14 bis 16 Uhr, mit Anmeldung. Leserunde am 20. März, 14 bis 15.30 Uhr, ohne Anmeldung. Nidwaldner Dialekt am 23. März, 14 bis 16.30 Uhr. WhatsApp mit dem Smartphone nutzen am 27. März, 14 bis 15.30 Uhr. Erlebnis Bürgenstock Resort am 6. April, 14 bis 17.30 Uhr. Pro Senectute Nidwalden, St. Klara-Rain 1, 6370 Stans, Telefon 041 610 76 09, Mail infoanti spam bot@nw.pro-senectuteanti spam bot.ch, www.nw.prosenectute.ch

 

 

Obwalden

 

Vielfältiges neues Programm

Haben Sie unser Programm 1/2017 schon durchgeblättert? Wir senden es Ihnen auch gerne zu oder Sie informieren sich auf www.ow.prosenectute.ch. Entdecken Sie Neues: Im Faszien-Fit-Kurs lernen Sie, das Bindegewebe gesund und leistungsfähig zu erhalten. Unter dem Titel «Sehen Sie wirklich gar nichts?» hat Dominik Brun eine Biografie über den blinden Pianisten Hansburkard Meier geschrieben – lernen Sie Werk und Autor an der Lesung am 8. März kennen. Kochen, Malen, gut und erholsam schlafen, Smartphone- und iPhone/iPad-Kurse, Computerkurs, Weiterbildung im Strassenverkehr, Minigolf, Golf, Nordic Walking … – wir bieten eine reiche Palette. Melden Sie sich bald an: Pro Senectute Obwalden, Telefon 041 660 57 00, Mail infoanti spam bot@ow.prosenectuteanti spam bot.ch

 

 

Schaffhausen

 

Sicher stehen sicher gehen

So lange wie möglich unabhängig und mobil bleiben sowie sich uneingeschränkt bewegen können, ist der Wunsch und das Ziel der Senior/innen. Ein gezieltes Training, um Kraft, Reaktionsfreudigkeit und Koordination zu erhalten und zu verbessern, ist der Weg, dieses Ziel zu erreichen. «Sicher Gehen» bedeutet kein Risiko eingehen, sich absichern, vorbeugen so die Übersetzung im Duden. Genau diese Aspekte werden in unseren Kursen für Sturzprophylaxe vermittelt: Sie üben und erhalten wertvolle Tipps, die Sie im Alltag umsetzen können. Ein Sturz führt oft in eine Hilflosigkeit und Abhängigkeit, dies gilt es zu vermeiden. Melden Sie sich bei Pro Senectute Kanton Schaffhausen für den nächsten Einführungskurs ab 1. März an: Telefon 052 634 01 30, Mail claudia.lueddeckeanti spam bot@sh.pro-senectuteanti spam bot.ch, www.sh.prosenectute.ch

 

 

Schwyz

 

Buchen Sie Ferien bei uns!

Region Ausserschwyz: Wanderferien in Mallorca im Frühling, 4-Tages-Wanderung Stockalperweg, Badeferien in Bibione, Begleitete Ferienwoche in Thun, Wanderwoche im Montafon. Tolle Tagesausflüge führen Sie an schöne Plätze in der Region mit Reisebegleitung und Abholen zu Hause. Entspannt «Bädälä» in Bad Ragaz in der Tamina Therme. Einladung zur Vernissage und Ausstellung am 16. März im Creativ-Center mit Bildern aus dem Malkurs. Lust auf Film und Kuchen? Das «Cineor» besuchen, sich im Kino treffen und zurücklehnen. Infoabend am 28. März zur Pensionierung und zum Docupass. Computer-, Tablet- oder Smartphone-Privatstunden zu Hause. Erzählen, was das Leben schrieb im Erzählcafé. Den Mittagstisch in Lachen jetzt auch an einem Sonntag geniessen. Bestellen Sie das Programm von Pro Senectute Ausserschwyz in Lachen, Telefon 055 442 65 55, www.sz.prosenectute.ch

 

 

Solothurn

 

Tauchen Sie ein in die Welt der digitalen Medien

Lassen Sie sich von uns in die digitale Welt des Computers und der modernen Kommunikationen einführen. Machen Sie mit uns die ersten Schritte oder bauen Sie auf Ihrem Wissen auf. Unsere vielseitigen Angebote sprechen sowohl Anfänger wie Fortgeschrittene an. Sie profitieren von kleinen Gruppen, erfahrener Kursleitung und Rücksicht auf Tempo und Möglichkeiten. Unser Angebot umfasst Grund- und Vertiefungskurse PC, Handy und Tablets (Android und Apple). Auch können Sie lernen, eine Reise im Internet zu planen oder was zum sicheren Umgang mit Internet und neuen Medien wichtig ist. Anmeldung für Kurse in Solothurn und Umgebung Telefon 032 626 59 79, in Olten und Umgebung Telefon 062 287 10 20 oder www.so.prosenectute.ch

 

 

St. Gallen

 

Die Anlaufstelle für Altersfragen

Mit Fragen im und ums Alter sind Sie bei Pro Senectute immer an der richtigen Adresse! Ob als ältere Person oder als Angehörige. Wir informieren, beraten und vermitteln Dienstleistungen und Hilfsangebote. Auch wenn Sie eine Einsatzmöglichkeit suchen, z.B. als Kursleiter, als Mitarbeiterin im Steuererklärungsdienst oder im Besuchsdienst, sind Sie bei uns richtig. Information und Beratung bieten wir kostenlos an. Sie finden uns im Internet unter www.sg.pro-senectute.ch. Oder rufen Sie direkt an bei einer der sechs Regionalstellen: Stadt St. Gallen Telefon 071 227 60 00, Rorschach und Unterrheintal Telefon 071 844 05 16, Rheintal-Werdenberg-Sarganserland Telefon 071 757 89 00, Zürichsee-Linth Telefon 055 285 92 40, Wil-Toggenburg Telefon 071 913 87 87, Gossau und St. Gallen Land Telefon 071 388 20 50. Opens external link in new windowwww.sg.pro-senectute.ch

 

 

Thurgau

 

Wir erledigen Ihre Steuererklärung prompt und kompetent

Wir erstellen Steuererklärungen, beraten und überprüfen Steuerveranlagungen für ältere Menschen und entlasten Sie von administrativen Arbeiten. Unsere Tarife sind sozial verträglich, Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung. Gerne geben wir Auskunft: Pro Senectute Thurgau, Rathausstrasse 17, 8570 Weinfelden, Telefon 071 626 10 86, Mail infoanti spam bot@tg.prosenectuteanti spam bot.ch, www.tg.prosenectute.ch

 

 

Tessin

 

Bleiben Sie auch im 2017 fit

… mit Pro Senectute Ticino e Moesano! Die Gymnastikgruppe Ascona braucht Verstärkung: Montags 14 bis 15 Uhr finden in der neuen Turnhalle (palestra nuova di Ascona) Probelektionen statt. Frau Baumeler, Leiterin Erwachsenensport esa, freut sich auf Sie! Anmeldung auch direkt bei der Kursleitung möglich. Für das komplette Sport- und Bildungsprogramm der Regionalstelle Locarno klicken Sie auf www.prosenectute.org die Rubrik Formazione e corsi an. Infos und Anmeldungen über das Centro Regionale, Frau Fux, Viale Cattori, 6600 Muralto, Telefon 091 759 60 20. Lust auf Reisen oder erholsame Ferien? Im Schnee, am Strand oder in Thermalgebieten? Ab sofort ist das neue Reise- und Ferienprogramm Vacanze 2017 in italienischer Sprache erhältlich. Kontaktieren Sie uns, es lohnt sich! Telefon 091 912 17 17, Mail infoanti spam bot@creativ.centeranti spam bot.org; Opens external link in new windowwww.ti.pro-senectute.ch

 

 

Uri

 

Neue Computerkurse und weitere Angebote

Erstmals im Kursprogramm finden Sie Computerkurse zum Thema Einstieg in Windows 10 und einen Kurs Einstieg/Umstellung auf Office 365: In leicht verständlichen Schritten werden Grundlagen dazu vermittelt. Im März findet wieder ein Workshop zum Thema Patientenverfügung statt: Schritt für Schritt wird auf Folgen und Konsequenzen beim Ausfüllen eingegangen. Der Workshop wird von Margrit Brunner geleitet. Mit ihr ist am 31. März auch ein Referat geplant mit dem Titel «Sinniges und Unsinniges zum Thema Alter». Das in den letzten Jahren sehr beliebte Everdance-Tanzen startet wieder Mitte März. Programme und Auskunft bei Pro Senectute Uri, Gitschenstrasse 9 in Altdorf, Telefon 041 870 42 12, Opens external link in new windowur.pro-senectute.ch

 

 

Zug

 

Steuererklärungsdienst – eine echte Entlastung bereits ab CHF 60.

Schmerzt Ihnen auch der Kopf, wenn Sie nur schon das Wort Steuererklärung hören? Vor allem, weil Sie diese schon bald erledigt haben sollten? Dann sind Sie bei Pro Senectute Kanton Zug richtig: Unsere erfahrenen Steuerberater/innen füllen für Senior/innen in überschaubaren finanziellen Verhältnissen die Steuererklärungen aus und helfen mit, die Abzugsmöglichkeiten auszuschöpfen und unnötige Ausgaben zu vermeiden. Alle Berater/innen sind ausgewiesene und oft pensionierte Fachleute. Für Fragen und Informationen wenden Sie sich an Rosetta Rosamilia, Telefon 041 727 50 20, Mail rosetta.rosamiliaanti spam bot@zg.prosenectuteanti spam bot.ch;
Opens external link in new windowwww.zg.pro-senectute.ch

 

 

Zürich

 

Kompetente Begleitung beim Ausfüllen der Steuererklärung

Fachkundige Steuerberater/innen nehmen sich Zeit für Sie und füllen mit Ihnen zusammen die Steuererklärung 2016 aus. Die Beratungen finden in einem unserer Dienstleistungscenter statt, unter bestimmten Voraussetzungen auch bei Ihnen zu Hause. Unsere Berater/innen sind erfahrene pensionierte Fachkräfte und werden von uns sorgfältig auf ihre Aufgabe vorbereitet. Selbstverständlich behandeln sie alle Ihre Angaben streng vertraulich. Eine kompetente Begleitung beim Ausfüllen der Steuererklärung lohnt sich für Sie in jedem Fall. Erkundigen Sie sich unverbindlich beim Dienstleistungscenter in Ihrer Region: Limmattal und Knonaueramt Telefon 058 451 52 00, Oberland Telefon 058 451 53 48, Pfannenstiel Telefon 058 451 53 20, Unterland und Furttal Telefon 058 451 53 05, Winterthur und Weinland Telefon 058 451 54 00, Zimmerberg Telefon 058 451 52 20, Stadt Zürich Telefon 058 451 50 00. Opens external link in new windowpszh.ch