Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Neu im Seeland: Dialysezentrum in Aarberg

Mit der Eröffnung eines Dialysezentrums in Aarberg schafft die Insel Gruppe AG ein neues Angebot im Seeland.

Ansicht der neuen Dialysestation in Aarberg. (Foto: Pascal Gugler für Insel Gruppe AG)Ansicht der neuen Dialysestation in Aarberg © Pascal Gugler

Für betroffene Patientinnen und Patienten ist die spezialisierte Dienstleistung damit neu auch in der Region verfügbar. Das bewährte regionale Angebot des Spitals Aarberg wird neu um eine Dialysestation erweitert. Patientinnen und Patienten, die von den Fachleuten des Universitätsspitals betreut werden, können neu die regelmässige Dialyse näher an ihrem Wohnort vornehmen lassen. 

Die acht Behandlungsplätze in Aarberg bieten Patientinnen und Patienten mit eingeschränkter Mobilität neu eine unkomplizierte und ambulante nephrologische Versorgung. Die Zeitersparnis und die Vereinfachung der Anreise bei gleichbleibend hoher Qualität und Fachkompetenz stellen einen erheblichen Mehrwert für die Betroffenen dar. Eine Dialysebehandlung muss bei Verlust der Nierenfunktion in der Regel dreimal pro Woche durchgeführt werden. Sie dauert jeweils etwa vier Stunden. Hospitalisierte Patienten im Spital Aarberg profitieren neu von der Möglichkeit einer konsiliarischen Mitbetreuung im Bereich Nephrologie und Hypertonie durch die Fachkräfte des Inselspitals.

www.insel.ch