Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Küchendienst mit Handy

Die Zeiten, in denen man in der Küche noch mit sperrigen Kochbuch-Wälzern zwischen Töpfen und Zutaten hantieren musste, sind vorbei. Heute landen die Kochrezepte via App ganz bequem auf Smartphones und Tablets. Neu mischt auch Pfannenhersteller Kuhn Rikon beim digitalen Kochen mit.

geschnittenes Gemüse © Rainer Sturm  / pixelio.de

geschnittenes Gemüse © Rainer Sturm  / pixelio.de

 

Die neue Kuhn Rikon App enthält zahlreiche Rezepte, die dank präziser Schritt-für-Schritt-Anleitung mühelos gelingen sollten - von traditioneller Hausmannskost (z.B. Bündner Capuns) bis hin zu ausgefallenen, exotischen Koch-Ideen (z.B. indonesisches Babi Lemak). Sehr praktisch: Die App kalkuliert je nach Anzahl Personen exakt die benötigte Menge an Zutaten.

Auch das Kochen selbst wird mit der intuitiven Menüführung und nützlichen Funktionen, wie der gezielten Suche nach Hauptzutat, Zubereitungszeit, Schwierigkeitsgrad oder saisonalen Gerichten zum digitalen Kinderspiel. Einfach das entsprechende Rezept und die bevorzugte Kochmethode anwählen und dann nur noch der Anleitung bzw. dem Kochassistenten mit Timer-Funktion folgen. Beim Einsatz des Bluetooth gesteuerten Schnellkochtopfs DUROMATIC® Comfort zeigt die App zudem an, ob der Topf richtig geschlossen ist und signalisiert, wann die Temperatur angepasst werden muss und das Essen fertig ist.

 

Die Kuhn Rikon App ist ab sofort kostenlos mit sämtlichen Updates und (Rezept-) Erweiterungen für iOS und Android Geräte (ab iOS 10 und Android 5.0) verfügbar.