Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Kein glückliches Händchen

Steven Soderberghs Krimikomödie «Logan Lucky» hält leider nicht, was sie verspricht.

 

 

Filmkritik von Marc Bodmer

 

Eigentlich hätte hier eine Empfehlung für die Actionkomödie «Logan Lucky» von Steven Soderbergh stehen sollen, doch es kommt anders. Der Vorfilm ist viel versprechend und zeigt des Regisseurs aktuellen Lieblingsdarsteller Channing Tatum (Magic Mike) in einer äusserst bodenständigen Rolle. Als Minenarbeiter Jimmy Logan wird er zu Beginn der Geschichte gleich entlassen und heckt daraufhin einen Plan aus: Er will die Einsätze des Wettbüros der NASCAR-Autorennstrecke in die eigene Tasche fliessen lassen. Dafür braucht er seinen einarmigen Bruder Clyde, gespielt von «Star Wars»-Bösewicht Adam Driver, und einen Sprengstoffexperten. Dummerweise sitzt der treffend benannte Joe Bang, verkörpert vom blond gefärbten James-Bond-Darsteller Daniel Craig, hinter Gittern und muss – soll er beim Raub eine wichtige Rolle spielen – zuerst aus dem Gefängnis ausbüchst und wieder in den Knast zurück gebracht werden, bevor die Wachen etwas von dessen Abwesenheit merken. Dann sind da noch dessen behämmerten Brüder Fish und Sam, die ebenfalls mithelfen sollen.

 

Was im Trailer amüsant und kurzweilig aussieht und an eine Hillbilly-Variante der «Ocean Eleven»-Filme von Soderbergh erinnert, erweist sich als zäh und träge vom Start weg. Nach einer guten Dreiviertelstunde hat der Schreibende das Handtuch geworfen, denn trotz des extensiven Exposés vermochte der Regisseur nicht das Interesse an den Figuren zu wecken. Es fehlt die Leichtigkeit der Filme mit Clooney, Damon, Pitt und Co. Zu stumpf, zu verloren in ihrer Misere wirken Logan und seine Kumpane. Für Fans von Steven Soderbergh und dessen streckenweise getragenen Erzählstil wartet «Logan Lucky» wiederum mit einer eindrücklichen Besetzung auf, und vielleicht geht nach einer Stunde richtig die Post ab – wer weiss.

 

«Logan Lucky» von Steven Soderbergh mit Channing Tatum, Daniel Craig und Adam Driver, Impuls Home Entertainment