Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Heilsame Schönheit der Nacht

Wenn die übrigen Pflanzen ruhen, dann erwacht die Nachtkerze zu ihrer vollen Pracht. Doch die gelbblühende Heilpflanze hat noch andere spezielle Eigenschaften. So hilft das in ihren Samen enthaltene Öl unter anderem auch bei Hauterkrankungen und Allergien.

Nachtkerze (Oenothera biennis)

Nachtkerze (Oenothera biennis)

 

 

Von Benjamin Haslebacher, dipl. Drogist HF*

 

Die Nachtkerze (Oenothera biennis ) wurde ursprünglich aus Amerika eingeführt und ist in Europa ausgewildert. Die Nachtkerze entfaltet ihre leuchtend gelben Blütenblätter erst in der Abenddämmerung, sodass die Bestäubung über nachtaktive Falter erfolgen kann. Es ist ein wunderbares Schauspiel mitanzusehen, wie sich die Blütenblätter in der Abenddämmerung ausrollen.

 

Entzündungshemmend und pflegend

 

Die wertvolle Heilkraft der Pflanze befindet sich in den Samen. Diese enthalten fettes Öl mit einem hohen Anteil an Omega -6-Fettsäuren, davon vor allem Linol- und Gamma-Linolensäuren. Das sind Vorstufen der Arachidonsäure, aus der die Prostaglandine E1 und Eg  gebildet werden. Das Prostaglandin Ehat eine immunmodulierende und stark entzündungshemmende Wirkung. Deshalb kann Nachtkerzenöl unter anderem Beschwerden wie  Allergien, rheumatische Erkrankungen, Prämensturelles Syndrom PMS und diverse Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder atopisches Ekzem positiv beeinflussen.

 

Die Liniol- und Gamma-Linolensäuren gehören zu den essenziellen Fettsäuren, die vom Körper nicht selber aufgebaut werden und deshalb zugeführt werden müssen. Je nach Beschwerdebild geht die Dosierung bis 4g Nachtkerzenöl pro Tag. Da Nachtkerzenöl bei Kontakt mit Sauerstoff rasch verdirbt, wird  es hauptsächlich in Form von Kapseln verwendet.

 

Aufgrund seiner hautpflegenden Wirkung hat das Nachtkerzenöl zudem einen hohen Stellenwert im Bereich der Körperpflege. Es ist Bestandteil zahlreicher Body Lotionen, Körperölen und Cremen zur Pflege von trockener und beanspruchter Haut.

 

 

Benjamin Haslebacher, dipl. Drogist HF*Benjamin Haslebacher, dipl. Drogist HF, Geschäftsinhaber DROPA Drogerie Haslebacher, Haus Adler de la Gare, Hauptstrasse 131, 3855 Brienz, Opens external link in new windowwww.dropa.ch