Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Geführt durchs Landesmuseum Zürich

Im Landesmuseum Zürich finden zu den aktuellen Ausstellungen spezielle Führungen für Seniorinnen und Senioren statt. Erleben Sie die Atmosphäre von 1968, erfahren Sie mehr über den Landesstreik vor 100 Jahren oder besuchen Sie die traditionelle Weihnachts- und Krippenausstellung.

© Schweizerisches Nationalmuseum

 

 

Imagine68, das Spektakel der Revolution (noch bis 20.1.2019)

Die Collage der beiden Gastkuratoren Stefan Zweifel und Juri Steiner aus Objekten, Filmen, Fotos, Musik und Kunstwerken macht die Atmosphäre von 1968 sinnlich erlebbar. Die Ausstellung wirft einen umfassenden Blick auf die Kultur dieser Zeit und lässt die Besucherinnen und Besucher durch Warhols Silver Clouds ins Reich der damaligen Fantasien schweben.

 

Führungen für Senior/innen:

Donnerstag, 22. November und 17. Januar, 14.00 bis 15.30 Uhr. Mittwoch, 2. Januar, 12.30 bis 14.00 Uhr.

 

 

Landesstreik 1918 (noch bis 20.1.2019)

Am 12. November 1918, kurz nach Ende des Ersten Weltkriegs, streiken landesweit über 250‘000 Arbeiterinnen und Arbeiter. Nach drei Tagen wird der Streik abgebrochen - unter Druck eines starken Militäraufgebots, das in den grossen Städten der Schweiz präsent ist. Anlässlich des 100. Jahrestags des Landesstreiks zeigt das Landesmuseum in Zürich eine Ausstellung, die Ursachen, Verlauf und Folgen dieser schwerwiegenden Krise des noch jungen Bundesstaats beleuchtet.

 

Führungen für Senior/innen:

Donnerstag, 29. November und 10. Januar, 14.00 bis 15.00 Uhr.

 

 

Weihnachten und Krippen (23.11.2018 bis 6.1.2019)

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, lädt das Landesmuseum Zürich zur traditionellen Krippen-Ausstellung ein. Bestaunen Sie mit der ganzen Familie wertvolle Krippen und Figuren, liebevoll inszeniert in einer verzaubernden Winterlandschaft. Dieses Jahr zeigt das Landesmuseum Krippen aus Ton, Glas, Papier und Holz, darunter eine traditionelle neapolitanische Krippe oder eine Krippe aus Tschechien. Dazu gibt es Weihnachtsbäume mit klassischem Baumschmuck und Adventskalender aus den 1920er-Jahren zu entdecken. Die Ausstellung richtet sich besonders an Kinder und lädt zum Entdecken und Spielen ein.

 

Führungen für Senior/innen:

Donnerstag, 13. Dezember, 14.00 bis 15.15 Uhr. «Ewige Faszination Gold»: Donnerstag, 27. Dezember, 12.30 bis 13.45 Uhr. «Offenes Singen für Jung und Alt»: Sonntag, 16. Dezember, 15.30 bis 16.30 Uhr.

 

 

Führung inkl. Eintritt CHF 10.-, Anmeldung und Information (Montag bis Freitag 9 bis 12:30): Mail reservationen@nationalmuseum.ch, Telefon 044 218 66 00, www.nationalmuseum.ch/d/zuerich/