Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Falsch Inhalieren ist gefährlich

Wer unter Asthma leidet, muss regelmässig inhalieren. Die Inhalationstechnik der Asthma-Sprays ist allerdings nicht ganz einfach und kann der Gesundheit sogar abträglich sein.

© Foto Lungenliga Schweiz

© Foto Lungenliga SchweizGelangt das Medikament beim Inhalieren nämlich nicht tief in die Bronchien und verbleibt dort für mindestens zehn Sekunden, wirkt es nur eingeschränkt oder gar nicht und es können Anfälle auftreten. Trotz regelmässiger Inhalation müssen Betroffene häufig zum Arzt oder in den Notfall: Laut Studien nutzen sogar sechs von zehn Asthma-Patienten ihr Medikament falsch.

 

Um die Zahl der vermeidbaren Anfälle zu reduzieren, bieten die kantonalen Lungenligen ein breites Schulungs- und Kursangebot an. Zudem sind auf der Website Instruktionsvideos für die gängigsten Inhalatoren zu finden.

 

Opens external link in new windowwww.lungenliga.ch/asthma