Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Eine aussergewöhnliche Lovestory

Im Doku-Drama «The Big Sick» überwindet die Liebe zweier Menschen Traditionen und den Tod.

Filmszene aus «The Big Sick»

 

Der in Pakistan geborene Komiker Kumail (Kumail Nanjiani) lernt die Psychologiestudentin Emily (Zoe Kazan) kennen und lieben. Doch Kumails Familie hält an der Tradition fest, dass er eine Pakistanerin heiraten muss, die von seinen Eltern ausgewählt wurde. Als Emily davon erfährt, macht sie Schluss. Kurz darauf wird sie schwer krank ins Spital eingeliefert. Die Ärzte sind ratlos und Emilys Eltern (Holly Hunter und Ray Romano) überfordert. Da helfen auch Kumails Scherze nicht, der sich nach wie vor zu seiner Ex-Freundin hingezogen fühlt.

 

Kinoplakat «The Big Sick» Die Geschichte von «The Big Sick» basiert auf dem Leben von Kumail Nanjiani und dessen Frau Emily Gordon. Regisseur Michael Showalter hat die aussergewöhnliche und ergreifende Lovestory feinfühlig inszeniert.

«The Big Sick» mit Kumail Nanjiani und Zoe Kazan, DVD, Impuls Home Entertainment.