Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Die Entstehung der Welt

Mit einer Lichtshow zeigen die Macher des Lichtfestivals Illuminarium in der Sankt-Jakob-Kirche in Zürich, wie die Entstehung der Welt womöglich ausgesehen hat. «Aurorium» widmet sich in Farben und Formen den ersten drei Tagen der Genesis.

 

 

«Genesis Zurich» bespielt mit Hilfe von Projektoren sämtliche Mauern und Objekte im Innern der offenen Kirche St. Jakob in Zürich und erzählt in Farben und Formen die ersten drei Tage der Schöpfungsgeschichte. Während dreissig Minuten werden die Zuschauenden auf einer entschleunigenden Reise mit der magischen Verschmelzung von Licht, Klang und Dimension betört. Musikalisch untermalt wird die Show mit Gustav Mahler, Joseph Haydn oder Eternell. Zuvor hatte das achtköpfige Projektteam aus 2-D/3-D-Animatoren, Musikern, Eventmanagern, Marketingleuten und Programmierern bereits die Luzerner Hofkirche beleuchtet.

 

Show bis am 16. März jeweils abends von 19 bis 22 Uhr, die Vorführungen dauern 30 Minuten und sind für Menschen mit Fotophobie nicht geeignet. Kinder und Jugendliche müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Tickets zu CHF 10.– unter Opens external link in new windowwww.aurorium.ch

www.aurorium.ch