Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Immergrüner Helfer aus der Pflanzenapotheke

Aus den Blättern des Gemeinen Efeus werden Tropfen oder Spagyrik hergestellt, denen unter anderem eine hustenreizlindernde, schleimlösende und entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben werden.

Gemeiner Efeu © Cornerstone/pixelio.de

Gemeiner Efeu © Cornerstone/pixelio.de

 

 

Von Annelise Rechsteiner, eidg. dipl. Drogistin*

 

 

Der Gemeine Efeu (Hedra helix) ist eine immergrüne Kletterpflanze. Er stammt aus der botanischen Familie der Efeugewächse und ist der einzige in Europa heimische Wurzelkletterer. Mit seinen Haftwurzeln ist er in der Lage, an Bäumen, Mauern und anderen Flächen emporzuwachsen. Durch die Kolonialisierung verbreitete sich der Efeu fast weltweit. Schon in der Antike war der Gemeine Efeu ein Symbol für Unsterblichkeit, Lebenskraft und Lebensfreude, aber auch für das Anklammern und Verschlingen.

 

Inhaltsstoffe

Bis heute sind noch nicht alle Inhaltsstoffe des Gemeinen Efeus vollständig erforscht. Man weiss aber, dass die Efeublätter verschiedene Saponine, Hederin, Apfelsäure, Inosit, Jod, Zink und Kupfer enthalten. Damit können Hedra helix entzündungshemmende, schleimlösende, hustenstillende und krampflösende Eigenschaften zugeschrieben werden.

 

Anwendung

Dank seiner Eigenschaften wird der Gemeine Efeu in Form von Frischpflanzentropfen oder Spagyrik bei starker Verschleimung der Atemwege, also des Nasen-, Rachen- und Bronchialbereichs, verwendet. Efeu hat aber auch seine Berechtigung bei der Behandlung von Asthma bronchiale im Kindesalter. Deutlich ist die Wirkung von Hedera helix auf die Schilddrüse. Hier kann er die Hormonproduktion regulieren, besonders bei Überfunktion. Nicht zuletzt wird der Gemeine Efeu bei degenerativen Prozessen des Bewegungsapparates, speziell der Gelenke, gerne eingesetzt.

 

 

 

*Annelise Rechsteiner, eidg. dipl. Drogistin*Annelise Rechsteiner, eidg. dipl. Drogistin, Betriebsleiterin DROPA Drogerie, Einkaufszentrum Glärnisch, Schweizerhofstrasse 6, 8750 Glarus, Opens external link in new windowwww.dropa.ch