Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Genetische Veranlagung bestimmt Übergewicht

Frittierte Speisen sind schlecht für die schlanke Linie, soviel ist klar. Doch das Zuviel an Kalorien schlägt sich nicht bei allen Menschen in gleich viel Hüftspeck nieder.

Eine aktuelle US-Studie an knapp 37‘500 Personen untersuchte das Zusammenspiel von genetischer Veranlagung und Ernährungsgewohnheiten. Demnach bestimmt die erbliche Prädisposition das Ausmass des Übergewichtes, das sich bei häufigem Fast-Food-Konsum einstellt. Umgekehrt könne durch Verzicht der genetische Einfluss abgeschwächt werden.
Mehr Infos: Opens external link in new windowwww.aerztezeitung.de