Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Aufbruch ins Alter

In seinem Gedichtband «Alt?» nimmt der Schweizer Schriftsteller Franz Hohler seine Leserschaft mit ins Land des Alterns.

Franz Hohler: «Alt? Gedichte», Luchterhand, München 2017

Franz Hohler: «Alt? Gedichte», Luchterhand, München 2017Wehmütig und witzig, nachdenklich und traurig, gelassen und heiter:
In Gedichtform erzählt Franz Hohler vom Alter und seinem eigenen Älterwerden. Die Zeit wird zu einem kost-
baren Gut, «Carpe diem» zum Motto. Hohlers lebenskluge Gedanken treffen den Nerv dieser letzten Lebensphase:

 

«Wenn du
das Alter betrittst
setz den Helm auf
es herrscht
Steinschlaggefahr.»          


Franz Hohler: «Alt? Gedichte», Luchterhand, München 2017, 90 Seiten, ca. CHF 23.90, Opens external link in new windowwww.luchterhand.de