Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Andy Warhols Suppe löffeln

Der Pop Art Künstler Andy Warhol wäre am 6. August 2018 neunzig Jahre alt geworden. Zu seinem Geburtstag hat sich das Kunstmuseum St. Gallen etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Andy Warhol: Cambpell's Condensed Tomato Soup, 1962. © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts Inc, 2018, ProLitteris, Zürich

Andy Warhol: Cambpell's Condensed Tomato Soup, 1962. © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts Inc, 2018, ProLitteris, ZürichJedem Besucher wird an diesem Tag zwischen 10 und 17 Uhr eine Dose der originalen Campbell’s Tomato Soup offeriert – solange der Vorrat reicht. Ausserdem darf man einen Blick auf das berühmte Werk des Künstlers im Eingangsbereich des Museums werfen. Da die Ausstellungsräume des Museums am Montag geschlossen sind, werden interessierte Warhol-Fans gebeten, am Eingang zu läuten. 

 

Andy Warhol gilt als der bedeutendste Vertreter der amerikanischen Pop Art und wurde unter anderem mit der Darstellung verschiedener Suppendosen der Marke «Campbell’s» bekannt  –  seiner ersten berühmten Serie an Bildern, die mit dem Siebdruckverfahren entstand. Er erschuf 32 fast identische Bilder der Suppenkonserven, denn es gab die Suppe in 32 Geschmacksrichtungen.Als erfolgreicher Industrie- und Werbegrafiker schlug Warhol bald den künstlerischen Weg ein und konzentrierte sich dabei auf triviale Sujets der Popkultur wie Hollywoodstars, Comic-Motive oder auf Werbefotos.

 

Opens external link in new window www.kunstmuseumsg.ch