Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Am Sonntag reicht ein «Fünfliber» fürs Kino

Am 3. September findet schweizweit der zweite «Tag des Kinos» statt. In über 230 Kinos kostet der Eintritt fünf Franken.

© Tag des KinosDie Kinoeintritte in der Schweiz gehören weltweit zu den teuersten. Am nächsten Sonntag jedoch nicht. Zum zweiten Mal laden ProCinema, der schweizerische Verband für Kino und Verleih, der Schweizerische Kinoverband sowie Filmdistribution Schweiz zum «Tag des Kinos» ein. In über 230 Kinos in der Schweiz und Liechtenstein – also den meisten – kostet ein Kinobillett für alle Vorstellungen nur fünf Franken. Die Webseite Opens external link in new windowwww.tagdeskinos.ch verrät, welche Kinos sich an der Aktion beteiligen.

 

Der erste «Tag des Kinos» im vergangenen Jahr lockte über 210 000 Personen in die Kinosäle. Die Kinos verzeichneten über dreimal so viele Eintritte wie an einem durchschnittlichen Septembersonntag. Viele Vorführungen waren ausverkauft. Die Organisatoren entschlossen sich danach, den «Tag des Kinos» von nun an jährlich am ersten September im Sonntag zu wiederholen. Das prognostizierte Wetter könnte dazu beitragen, dass die letztjährigen Besucherzahlen bei der zweiten Austragung übertroffen werden.

 

«Tag des Kinos», 3. September 2017. Weitere Infos: Opens external link in new windowwww.tagdeskinos.ch