Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

«Ach, diese Zugverbindung!» Nun kann man sich wehren

Zum «Fahrplanentwurf 2019» können ÖV-Nutzerinnen und -Nutzer noch bis am Sonntag ihren Senf dazu geben.

© SBB CFF FFS

© SBB CFF FFSAm 15. Dezember 2019 findet bei den öffentlichen Verkehrsmitteln der nächste Fahrplanwechsel statt. Wer sich bereits einen Einblick über die Anpassungen verschaffen will, kann dies seit ein paar Tagen auf der Webseite www.fahrplanentwurf.ch tun. Alle Ortschaften lassen sich einfach per Suchfunktion finden.

 

Das Vorstudium des Fahrplans 2019 ermöglicht es allen ÖV-Nutzerinnen und -Nutzern, über allfällige Mängel oder Verschlimmbesserungen schriftlich Stellung zu beziehen. Etwa, wenn ein oft benutzter Anschluss bei einer Gehbehinderung plötzlich zum Problem werden könnte. Vorschläge und Kommentare zum Fahrplanentwurf kann man per elektronischem Formular auf der Webseite übermitteln. Die Frist dafür läuft am kommenden Sonntag ab.

 

Opens external link in new windowwww.fahrplanentwurf.ch