Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

31 Wege, den Winter zu überleben

Der Zitronenfalter meistert Temperaturen von bis zu minus 20 Grad – dank Frostschutzmittel. Das Naturmuseum St. Gallen deckt auf, wie Tiere und Pflanzen die kälteste Jahreszeit überstehen.

Eichhörnchen

Eichhörnchen

 

Die Ausstellung ist in drei Schneemodule eingeteilt. Diese repräsentieren die Lebensräume «Siedlung», «Wald und Gewässer» und «Gebirge». Eine von 31 erklärten Überlebensstrategien: bis zu 90 Zentimeter lange Haare als Isolierung wie beim Moschusochsen, von dem auch ein Präparat in St. Gallen steht.

 

 

«Überwintern – 31 grossartige Strategien», Naturmuseum St. Gallen, bis 4. März.

Infos: Opens external link in new windowwww.naturmuseumsg.ch, Telefon 071 243 40 40.