Zeitlupe September 2018

 

Interview mit Urs Freuler über Fahrräder, Frauen und Fitness: Urs Freuler, Sportler des Jahres 1982 und 1983, galt als Strahlemann unter den Radprofis. Heute nimmt es der 59-jährige Glarner auf dem Sattel gemütlich - er lässt sich auch von Frauen überholen.

 

Thema «Alternative Therapien für tierische Gefährten»: Von Akupunktur bis Zelltherapie - was in der Humanmedizin möglich ist, wird auch im Tierreich angeboten. Alternative und komplementäre Heilmethoden liegen im Trend.

 

Ausserdem:

Im Westen viel Neues: Ein Spaziergang im Trendquartier Zürich West. Völkerball: Im FC Weltreligionen vereint der Fussball Gläubige vieler Richtungen. Vom Mittelmass zum Superfood: Der Granatapfel . Am Rand der eigenen Kräfte: Burn-out betrifft viele pflegende Angehörige. Weit gereist: Die Weinbergschnecke ist hierzulande seit der Römerzeit bekannt.

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

15.08.2018

13 Jahre war die Bernerin Karin Hofmann für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz in Krisengebieten unterwegs. In ihrem Buch «In jeder Hölle ein Stück Himmel» schreibt sie nicht nur von Gräueltaten. mehr...

12.08.2018

Wer sich einen Tapetenwechsel wünscht, sein Ferienkontingent aber schon aufgebraucht hat oder nur am Wochenende weg kann, dem empfiehlt sich der Sammelband «Weekends für Geniesser». Darin findet sich bestimmt das Passende für eine erquickende kurze Auszeit. mehr...

07.08.2018

Er ist Rätoromane, Musiker und Kabarettist und schrieb von 2007 bis 2013 Morgengeschichten fürs Radio. Unter dem Titel «Isch Impfall wohr» ist ein Büchlein mit Kurzgeschichten von Flurin Caviezel erscheinen. mehr...

30.07.2018

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: das Buch «Señor Gonzalez und der Garten des Lebens». mehr...

Kurt Marti: Die Liebe geht zu Fuss
18.07.2018

«Die Liebe geht zu Fuss» – so der Titel des Buchs mit ausgewählten Gedichten von Kurt Marti. mehr...

«Nicht auffällig fahren»
15.07.2018

Auffallen als Autolenker? Lieber nicht. Ein Buch für Autofahrende über 65 verrät, wies geht. Theoretisch. mehr...

10.07.2018

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: der Cartoonband «Vorsicht, Senioren». mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 251