Zeitlupe Juni 2017

Cover Zeitlupe 6-2017

 

Interview mit Rolf Lyssy über Film, Familie und Fitness: Er hat mit «Die Schweizermacher» den erfolgreichsten Streifen der Schweizer Filmgeschichte geschaffen. Millionär ist der Regisseur dadurch nicht geworden, aber seine Begeisterung für Filme, Musik und das Leben ist auch mit 81 Jahren ungebrochen.

 

Thema «Hunde für alle Fälle»: Hunde sind Freunde und Familienmitglieder, aber längst auch ausgebildete Helfer, die Dinge aufspüren, den Menschen den Alltag erleichtern, ihnen ein selbstständiges Leben ermöglichen oder als Sozialhund mit ihren Besuchen wohltun.

 

Ausserdem: Bewegende Begegnungen: Unterwegs mit der Stiftung Besuchsdienst Innerschweiz und der Aladdin-Sfitung im Kinderspital Zürich. Richtig verbunden: IP-Technologie wird unseren Alltag künftig nicht nur beim Telefonieren prägen. Ratgeber: Was tun mit einem Findeltier oder wenn die Wohnung zu teuer wird? Was heisst eigentlich «Freemium» und wie werden die AHV-Renten bei Ehepaaren plafoniert? Begegnung mit Ernesto Graf von «Karls kühner Gassenschau». Sinnvolle Sache: Pro Senectute hilft beim Ausfüllen der Patientenverfügung.

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Franziska Rogger: «Marthe Gosteli. Wie sie den Schweizerinnen ihre Geschichte rettete»
21.05.2017

In ihrem neuen Buch beschäftigt sich die Historikerin Franziska Rogger mit der Gleichberechtigung der Frauen in der Schweiz und insbesondere mit Marthe Gosteli, die sich ein Leben lang vehement dafür engagierte. mehr...

«Life is a circus», Anton Mosimann, Reinhardt Verlag
17.05.2017

Wenn ein Sammler wie Anton Mosimann mit 70 Jahren seine Lebensgeschichte veröffentlicht, kann man sich auf vieles freuen. mehr...

Mani Matter: «Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten»
30.04.2017

Nein, eine Anleitung zum Umgang mit östlichen Philosophien – wie der Titel es andeutet – liefert das Bändchen nicht. Aber viele Anregungen zum Staunen. mehr...

25.04.2017

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: «Tanztee: das neue geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 85 Jahre». mehr...

Franz Hohler: «Alt? Gedichte», Luchterhand, München 2017
21.04.2017

In seinem Gedichtband «Alt?» nimmt der Schweizer Schriftsteller Franz Hohler seine Leserschaft mit ins Land des Alterns. mehr...

17.04.2017

«Das Kochbuch der 100-Jährigen» von Niklas Ekstedt und Henrik Ennart liefert Rezepte fürs Leben – und für die Küche. mehr...

Paulo Coelho: Die Spionin.
09.04.2017

Sie war schön, sie war sinnlich, und sie beherrschte die Kunst des erotischen Entkleidens: Um Mata Hari – mit bürgerlichem Namen Margarethe Zelle – ranken sich zahlreiche Legenden und Geheimnisse. Der Erfolgsautor Paulo Coelho hat ihr nun einen spannenden Roman gewidmet. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 193