Zeitlupe November 2017

Cover Zeitlupe 11-2017

 

Interview mit Massimo Rocchi über Komik, Kinder und Karriere: Seit ihm 1994 mit «äuä» der Durchbruch gelang, gehört der Sprachakrobat mit italienischen Wurzeln zum Schweizer Kulturgut. Pünktlich zu seinem runden Geburtstag präsentiert der erfolgreiche Komiker nun sein Best-of-Programm «6zig».

 

Thema «Späte Scheidung»: Die Zahl der Scheidungen nach langjährigen Ehen nimmt zu. Warum zerbrechen viele Partnerschaften nach dreissig, vierzig oder mehr gemeinsamen Jahren? Betroffene berichten, Psychologin Pasqualina Perrig-Chiello analysiert.

 

Ausserdem: Schatzsuche mit der ganzen Familie - Geocaching. Immergrüne Idylle im Atlantik: Azoren. Aphthen: was hilft gegen die Pickel im Mund? Was ist eigentlich eine «Filterblase»? Begegnung mit ... Ruth Gattiker, Anästhesistin. Quinoa: Die Kraft im Korn. Wenn die Blase Hilfe braucht. 500 Jahre Reformation - auch in der Schweiz.  

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Helga I. Jungo-Fallier: «Katja Mann, Gefährtin eines grossen Dichters»
06.10.2017

Die «Buddenbrooks» oder «Der Zauberberg» machten Thomas Mann weltberühmt. Seine Frau Katja inspirierte ihn zu mehreren seiner literarischen Werke und Figuren. Im Büchlein «Katja Mann, Gefährtin eines grossen Dichters» geht die Autorin Helga Jungo ihren Spuren nach. mehr...

17.09.2017

Am 18. Juli feierte Adolf Ogi seinen 75. Geburtstag. Zum Jubiläum erinnern sich 75 Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland an den grossen Schweizer Politiker.

mehr...

© Neptun Verlag
29.08.2017

In seinen Gedichten spielt er mit Worten, spinnt Gedankenfäden und blickt hinter Alltagsgeschichten: «Pfleg stets den heitren Sinn» heisst das neue Buch von Niklaus Zemp, Theologe, Kursleiter und Autor. mehr...

17.08.2017

Ein Buch vereint 30 Wanderungen zu einladenden Badeplätzen. Eine ebenso simple wie geniale Idee. mehr...

06.08.2017

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: der Roman «Und jetzt lass uns tanzen». Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er, für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. mehr...

03.08.2017

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: das Buch «Grossmütter!» mehr...

© Edition 8
07.07.2017

Der Zürcher Claude Weill wollte von seinen Freunden und Bekannten wissen, wie sie das Älterwerden erleben. Am 14. Juli liest er in Oberwinterthur die Antworten aus seinem Buch vor. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 207