Zeitlupe November 2018

Interview mit Charlotte Heinimann über Bühne, Beziehung und Beharrlichkeit: Das Spektrum der Basler Schauspielerin reicht von klassischen Theaterrollen über TV-Sitcoms zu Kinoproduktionen, von Liederabenden über Kindertheater zu Fernsehfilmen. Charlotte Heinimann liebt die Vielfalt in ihrem Beruf.

 

Thema «Persönlichkeitsveränderung»: Wichtige Charakterzüge wie Offenheit, Geselligkeit, Gewissenhaftigkeit sind von Geburt an festgelegt und machen einen Menschen aus. Anpassungsbedingte Veränderungen gibt es trotzdem bis ins hohe Alter.  

 

Ausserdem:

Im Ratgeberteil erfahren Sie, wie gefährlich ein Riss einer Hauptschlagader sein kann. Sie lesen, was man gegen Beleidigungen, Bedrohungen oder Erpressung auf einer Online-Plattform tun kann. Oder kommen Sie mit auf Zeitlupe-Leserreise durch die kroatische Inselwelt mit idyllischen Buchten und kristallklarem Wasser: Erkunden Sie malerische Küstenorte und geniessen Sie das Bad in der Adria oder einen Besuch der zum Unesco-Weltkulturerbe gehörenden Stadt Dubrovnik.  

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Altersknigge 5
06.06.2016

Das rechte Mass finden: Das gilt auch im Alter. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint: Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

12.12.2015

Das rechte Mass finden: Das gilt auch im Alter. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint: Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

Symbolbild Altersknigge Teil 3
06.09.2015

Das rechte Mass finden: Das gilt auch im Alter. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich der Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint: Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

Symbolbild Altersknigge Teil 1
26.07.2015

Erledigen, was man erledigen muss: Das gilt auch im Alter. In seiner fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint. Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

Symbolbild Altersknigge Teil 1
05.05.2015

Attraktiv für die anderen bleiben: eine lebenslange Aufgabe. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Dieser Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint. Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um kleine Tipps. mehr...

26.12.2014

«Älterwerden ist kein Zuckerlecken», hat der Dichter Gerhard Meier geschrieben. Viele ältere Menschen machen die Erfahrung, dass das stimmt. In einer fünfteiligen Serie beschreibt Altersexperte Martin Mezger belastende Lebenssituationen – und hoffnungsvolle Auswege. mehr...

Allee im Sommer
10.08.2014

«Älterwerden ist kein Zuckerlecken», hat der Dichter Gerhard Meier geschrieben. Viele ältere Menschen machen die Erfahrung, dass das stimmt. In einer fünfteiligen Serie beschreibt Altersexperte Martin Mezger belastende Lebenssituationen – und hoffnungsvolle Auswege. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 10
Seite 1 Seite 2 vor