Zeitlupe Mai 2018

 

Interview mit Remo Largo über Fit-Prinzip, Familie und Forschung: Remo Largo ist vor allem als Experte für Erziehungsfragen bekannt. In seinem neusten Werk geht der 74-jährige Entwicklungsforscher der Frage nach, was ein passendes Leben für alle Menschen ist – von Jung bis Alt.

 

Thema «Enkel hüten: Zwischen Liebe und Last»: Sie lassen sich wöchentlich für einen oder zwei Tage, für Ferien oder bei Notfällen einspannen: Die meisten Grosseltern betreuen ihre Enkelkinder mit Begeisterung. Irgendwann kann es aber zu viel werden. Die eigene Überforderung zuzugeben, fällt schwer.

 

Ausserdem: Begegnung mit Susi Kramer, einer Künstlerin aus dem Aargau. Leserreise nach Crans-Montana: Geniessen Sie ein Wohlfühlprogramm nach Walliser Art im Sonnenparadies der Schweiz. Ratgeber: Vom Gemüse im Topf über Fahrtauglichkeit bis hin zum Abschiednehmen vom Haustier. Aufheiterndes Kurkuma: Es heilt, würzt und macht gute Laune. Kein Wunder ist es auf dem besten Weg zum Trendpulver. Mit Elektrovelos auf der Überholspur - welches Modell ist das richtige? Ausflugstipps: Ideen für Grosseltern und Enkelkinder. Jiu-Jitsu: Die sanfte Kunst der Selbstverteidigung lehrt innere Stärke.

 

 

 

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Altersknigge 5
06.06.2016

Das rechte Mass finden: Das gilt auch im Alter. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint: Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

12.12.2015

Das rechte Mass finden: Das gilt auch im Alter. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint: Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

Symbolbild Altersknigge Teil 3
06.09.2015

Das rechte Mass finden: Das gilt auch im Alter. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich der Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint: Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

Symbolbild Altersknigge Teil 1
26.07.2015

Erledigen, was man erledigen muss: Das gilt auch im Alter. In seiner fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Der Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint. Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um Tipps. mehr...

Symbolbild Altersknigge Teil 1
05.05.2015

Attraktiv für die anderen bleiben: eine lebenslange Aufgabe. In einer fünfteiligen Serie beschäftigt sich Altersexperte Martin Mezger mit dem «Knigge». Dieser Begriff ist mit einem Augenzwinkern gemeint. Nicht um neue Zwänge geht es, sondern um kleine Tipps. mehr...

26.12.2014

«Älterwerden ist kein Zuckerlecken», hat der Dichter Gerhard Meier geschrieben. Viele ältere Menschen machen die Erfahrung, dass das stimmt. In einer fünfteiligen Serie beschreibt Altersexperte Martin Mezger belastende Lebenssituationen – und hoffnungsvolle Auswege. mehr...

Allee im Sommer
10.08.2014

«Älterwerden ist kein Zuckerlecken», hat der Dichter Gerhard Meier geschrieben. Viele ältere Menschen machen die Erfahrung, dass das stimmt. In einer fünfteiligen Serie beschreibt Altersexperte Martin Mezger belastende Lebenssituationen – und hoffnungsvolle Auswege. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 10
Seite 1 Seite 2 vor