Zeitlupe März 2019

 

Interview mit Armin Amrein über Kochkunst, Kinder und Karriere: Seit über vierzig Jahren verwöhnt Sternekoch Armin Amrein mit seinen Kreationen Prominente aus aller Welt. Mit der Sendung «Coop-Mittwochstudio» erreichte er ein Millionenpublikum. Vor vier Jahren eröffnete er als 60-Jähriger sein eigenes Gourmetrestaurant.

 

Thema «Hausärzte: Geschätzt und dringend gesucht»: Die Allgemeinpraktikerinnen und -praktiker kommen langsam ins Alter. Wer folgt, wenn sie in den Ruhestand treten? Und was heisst das für die Patienten? Die Zeitlupe hat eine Zürcher Hausärztin und einen Bündner Hausarzt getroffen.

  

Ausserdem: Ruth Dürrenmatt ist ein Multitalent - mit ihrem berühmten Vater Friedrich Dürrenmatt verband sie die Liebe zur Malerei. Gastro-Winterwanderung: In Sörenberg spaziert man an drei Restaurants vor bei von Gang zu Gang. Ratgeber: Wenn der Hund viel trinkt und viel pinkelt? Gartenlust statt Gartenkater? Fieser Schmerz am Gelenk? Was ist eigentlich Melani und wie bezahle ich mit Twint? Grünkern: Des Dinkels junges Korn. Der Kegelsport hat einen schweren Stand: Ein Besuch im Kegelklub Seetal Gelfingen. Stägeli uf, Stägeli ab – im Rollstuhl!

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

23.02.2019

In Basel lässt sich derzeit ein Familienspaziergang durchs Ohr machen.

Das klingt spannend. mehr...

19.02.2019

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: der Dokumentarfilm «Augenblicke: Gesichter einer Reise». mehr...

14.02.2019

Das fünffach für einen Oscar nominierte Dokudrama «Green Book» kommt auch beim Schweizer Publikum gut an. Die wahre Geschichte eines aussergewöhnlichen Road-Trips und einer wunderbaren Freundschaft zeigt Viggo Mortensen und Oscar-Preisträger Mahershala Ali in den Hauptrollen. mehr...

11.02.2019

Die Gottfried-Keller-Stiftung ist eine der wichtigsten Sammlungen der Schweiz. Nun sind deren grösste Meisterwerke im Landesmuseum Zürich und Museo d’arte della Svizzera italiana in Lugano zu sehen. mehr...

06.02.2019

Schliesslich musste er Drachen töten, der heilige Georg. Von ihm und weiteren «Rettern in der Not» erzählt eine Ausstellung in Schwyz. mehr...

03.02.2019

Noch bis zum 17. Februar ist in Liestal die 9. Schweizerische Scherenschnitt-Ausstellung zu sehen. mehr...

© Frenetic Films
31.01.2019

Ein Schweizer Dokumentarfilm zeigt, was wahre Liebe ist. «Immer und ewig» begleitet die Camper-Reise eines älteren Basler Ehepaars, das sich seit Jahrzehnten weigert, seine Beziehung durch einen Rollstuhl definieren zu lassen.

mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 419