Zeitlupe Juli/August 2017

Cover Zeitlupe 7/8-2017

 

Interview mit Christiane Brunner über Frauenrechte, Familie und Freizeit: Die Genferin ist die Grande Dame des Schweizer Feminismus und die bekannteste Fast-Bundesrätin des Landes. Mit siebzig geniesst Christiane Brunner ihre leere Agenda und die Zeit mit den Enkeln - und setzt sich für eine Gleichaltrige ein: die AHV.

 

Thema «Wenn die Enkel fehlen»: Frisch pensioniert, noch fit und gesund, freuen sich viele ältere Menschen auf ein Leben als Grosseltern. Doch dann haben die Jungen andere Pläne, ein Enkelkind bleibt aus. Grosselternschaft lässt sich nicht erzwingen.

  

Ausserdem: Zwei Generationen auf drei Rädern - Freiwillige fahren Menschen aus Alterszentren mit Velo-Rikschas aus. Zeitlupe-Buchprojekt: Erzählen Sie uns von 1968! Kräftiger Wühler unter der Erde: Der Maulwurf tut den Böden gut. Kescha: Die Anlaufstelle hilft bei Behördenstreit. Ratgeber: Verreisen mit dem Hund? Was bedeutet «Internet der Dinge»? Wie giesse ich meine Pflanzen? Was tun bei Heiserkeit? Seine Familie wurde in Auschwitz ermordet, er überlebte: Begegnung mit Shlomo Graber. Savoir-vivre in der Markstadt: Unterwegs in Bremgarten an der Reuss.

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Ernst Kreidolf, Alpenblumenmärchen: Anemonen, 1918/19, Aquarell 31,5 x 39,5 cm, Kunstmuseum Bern © 2017 ProLitteris, Zürich
22.06.2017

Seit hundert Jahren faszinieren seine Wurzel- und Blumenkinder, seine Zauber- und Naturwesen: Eine Ausstellung im Schloss Spiez zeigt Werke des Berner Malerpoeten Ernst Kreidolf.

mehr...

Niklaus Troxler
21.06.2017

Niklaus Troxler zählt zu den vielseitigsten Plakatgestaltern der Gegenwart. Anlässlich seines 70. Geburtstags feiert das Zürcher Museum für Gestaltung den Grafiker mit ausgewählten Plakaten – und als Generationenprojekt: Gezeigt werden auch Werke der Troxler-Töchter Annik und Paula. mehr...

19.06.2017

Kaspar Fischer, im Jahr 2000 mit knapp 62 Jahren gestorben, war der grösste Verwandlungskünstler auf den Schweizer Bühnen. Eine neue DVD gibt davon zumindest eine Ahnung. mehr...

18.06.2017

Der Dokumentarfilm «Gute Tage» von Urs Graf zeigt vier erkrankte Künstler, die sich neu erfinden müssen. mehr...

10.06.2017

In Schwyz nimmt eine originelle Ausstellung das kulinarische Erbe der Schweiz unter die Lupe. Sie bittet wortwörtlich zu Tisch. mehr...

09.06.2017

Die neue Ausstellung im Zürcher Museum Strauhof zeigt mit Texten von Friedrich Dürrenmatt, Max Frisch, Franz Hohler, Laure Wyss und anderen, wie Autorinnen und Autoren mit sprachlichen Mitteln gesellschaftliche Missstände sichtbar machen. mehr...

Irland
28.05.2017

Die Idee ist simpel, aber bestechend: Der Audio-Verlag -Geophon veröffentlicht Reise-Hörbücher, die sich jeweils einem Land oder einer Stadt widmen. Darunter auch Irland. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 275