Zeitlupe Dezember 2017

Cover Zeitlupe 12-2017

 

Interview mit Röbi Koller über Bücher, Bekanntheit und Begegnungen: Bei «Happy Day» ist Röbi Koller Glücksbringer, zu Hause sammelt er Todesanzeigen. Vor seinem 60. Geburtstag spricht er über sein neues Buch – und die trügerische eigene Zeitrechnung im Alter.

 

Thema «Gute Geister von nebenan»: Unentgeltliche Nachbarschaftshilfe wird vielerorts geleistet – in grossen Städten und auf dem Land, in Quartieren ebenso wie in kleinen Dörfern. Voraussetzungen fürs Funktionieren sind gute nachbarschaftliche Beziehungen. 

 

Ausserdem: Zeitreise in die Solothurner Rockgeschichte. Schmuck und charmant: Auf diesen fünf Weihnachtsmärkten weihnachtet es besonders schön. Ratgeber: Was ist «Netflix», warum trinkt die Katze plötzlich so viel, was pflanze ich im Winter? Wie verändert die älter werdende Gesellschaft den Immobilienmarkt? Und: Begegnung mit den drei verschwiegenen Sennen aus der Appenzeller Käse Werbung.

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

August Macke
13.12.2017

Das Kunstmuseum Bern zeigt Bilder aus dem Nachlass des deutschen Kunstsammlers Cornelius Gurlitt. mehr...

Anna Vinnitskaya
11.12.2017

In Russland gilt der 31. Dezember als wichtigster Festtag: «Wie das neue Jahr beginnt, so ist es das ganze Jahr», so der Glaube. Russisch klingt es auch an der Silvester-Gala des Musikkollegiums Winterthur. mehr...

© AMKA Films Productions SA
09.12.2017

Ein Tessiner Dokumentarfilmer erzählt die Geschichte der italienischen Auswanderer anhand von vier Schweizer Briefen, die Gigliola Cinquetti als Reaktion auf ihren Welthit «Non ho l’età» erhalten hat. mehr...

Augsburger Puppenkiste
02.12.2017

Die einfachen Erzählmittel der Augsburger Puppenkiste passen in ihrem zweiten Weihnachtskinofilm bestens zur Geschichte. mehr...

© Lisa Schäublin NMBE
27.11.2017

«Weltuntergang – Ende ohne Ende» heisst die neue Ausstellung im Naturhistorischen Museum Bern. Im neu eröffneten Museumsanbau werden Natur und Kultur zu einem gelungenen Wechselbad verbunden. mehr...

© Jens Hauer
22.11.2017

Vor genau 30 Jahren begeisterten sich heutige Mütter und Grossmütter gleichermassen für den Kultfilm «Dirty Dancing». Nun kommt die Liebesgeschichte von Drehbuchautorin Eleanor Bergstein als Bühnenversion in die Schweiz, nachdem sie weltweit bereits über acht Millionen Besuchende begeistert hat. mehr...

© Alois Carigiet Erben
18.11.2017

Alois Carigiet, Illustrator des weltberühmten Schellen-Ursli, war auch ein vielseitig begabter Zeichner, Autor, Grafiker und Bühnenbildner. Die Ausstellung «Alois Carigiet. Kunst, Grafik & Schellen-Ursli» ist jetzt im Forum Schweizer Geschichte Schwyz zu sehen. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 324