Zeitlupe September 2017

Cover Zeitlupe 9-2017

 

Interview mit Ulrich Tilgner über Terrorismus, Tod und Träume: Während fast vier Jahrzehnten analysierte Ulrich Tilgner für das deutsche und Schweizer Fernsehen das Geschehen im Iran, im Irak und in Afghanistan. Hintergrundwissen und Glaubwürdigkeit sind für den seit 2015 pensionierten Journalisten unerlässlich.

 

Thema «Zwillinge»: Zwillinge teilen sich nicht nur die Gene, sondern sind sich in ihrer Kindheit oft ungemein nahe. Dass sich daran bis ins Alter nichts ändert, entspricht aber eher dem Klischee als der Realität.

  

Ausserdem: Der Bauernhof für Jung und Alt - im Thurgau gedeiht der «Gemeinschaftshof Gabris». Erzählen Sie uns von 1968: Die Zeitlupe widmet ihr nächstes Buch dem Jahr, das eine ganze Generation prägte. Ratgeber: Tod eines Haustiers, Mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden, Was heisst Big Data, Richtig reagieren bei Thrombosen, Betreuungsgutschriften. Holzbrücken-Themenweg im Emmental. Wahre Schönheit trägt gelb: Mirabellen. Ein buntes Völkchen: Wanzen. Ich bin noch da: Wilhelmine Weber feierte vor Kurzem ihren 109. Geburtstag. Lesen mit den Ohren: in der Schweizerischen Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte. Gewitter im Kopf: Epileptische Anfälle im Alter sind oft Zeichen einer anderen Hirnerkrankung.

 

 

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Beinwell
07.08.2017

Der echte Beinwell ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Borretschgewächse gehört. Sie wird als Heilpflanze verwendet und zeichnet sich unter anderem durch ihre entzündungshemmende Wirkung aus. mehr...

Kamille
15.07.2017

Die Kamille enthält viele wertvolle Wirkstoffe und lindert unter anderem Magenkrämpfe. Das hübsche Korbblütengewächs zeigt aber auch bei Blasenentzündungen oder Husten eine wohltuende Wirkung. mehr...

Mönchspfeffer
20.04.2017

Die Pflanzenapotheke enthält viel Wirksames und Wohltuendes. Wissenschaftlich gut untersucht und schulmedizinisch anerkannt ist beispielsweise der Mönchspfeffer. Er trägt zur Hormonbalance bei und wird insbesondere bei PMS-Beschwerden erfolgreich angewendet. mehr...

Ringelblume
12.03.2017

Die Ringelblume ist nicht nur eine üppig blühende Zierde in vielen Gärten, sie verfügt auch über eine wundheilungsfördernde und entzündungshemmende Wirkung. mehr...

Baldrian
30.01.2017

Baldrian hat viele positive Eigenschaften. Er hilft beispielsweise bei Schlafstörungen, beruhigt bei Stress und kann Magen-Darmbeschwerden lindern. Im hohen Norden kam die Pflanze früher auch als Schutz gegen böse Geister und Hexen zur Anwendung. mehr...

Nachtkerze (Oenothera biennis)
19.10.2016

Wenn die übrigen Pflanzen ruhen, dann erwacht die Nachtkerze zu ihrer vollen Pracht. Doch die gelbblühende Heilpflanze hat noch andere spezielle Eigenschaften. So hilft das in ihren Samen enthaltene Öl unter anderem auch bei Hauterkrankungen und Allergien. mehr...

Kurkuma (c) Simon A. Eugster
12.08.2016

Kurkuma gehört zu den Ingwergewächsen und diese Verwandtschaft lässt sich nicht leugnen. Er sieht auch aus wie Ingwer, hat aber eine gelbe Farbe. Eingesetzt wird Kurkuma in der Küche, er hilft aber auch bei Verdauungsschwäche, bei Blähungen und Völlegefühl. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 39