Zeitlupe Oktober 2017

Cover Zeitlupe 10-2017

 

Interview mit Regina Kempf über Fernsehen, Freunde und Feldenkrais: Während fast vierzig Jahren war Regina Kempf als TV-Ansagerin beim Schweizer Fernsehen tätig. Ausruhen wollte sich die Appenzellerin danach trotzdem nie. Seit zwanzig Jahren führt die 73-Jährige eine Praxis für Feldenkrais-Therapie.

 

Thema «Spiritualität am Lebensende»: In der palliativen Pflege am Lebensende gilt neben medizinischer, psychologischer und sozialer Betreuung Spiritual Care als vierte Dimension einer ganzheitlichen Begleitung.

  

Ausserdem: Geschichten am Weg - Begegnung mit dem Autor Walter Däpp. Telefonieren Sie noch oder voipen Sie schon? Von der analogen zur IP-Telefonie. Gut vorbereitet: Magdalena Honegger hat auf Drängen ihrer Töchter Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag ausgefüllt. Konzentriert und doch entspannt: Der Schiesssport ist nichts für Rambos. Der Betriebsstoff des Körpers: Wie viel Kohlenhydrate sind gesund? Zierlicher Waldbewohner: Das Reh. Zartbitteres Jugendelixier: Die Zichorie. Der Weg ist das Ziel: Pilgern.

 

 

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

Opens internal link in current window» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Marc Chagall; Die blauen Liebenden; 1914
26.09.2017

Das Kunstmuseum Basel zeigt in der Ausstellung «Die Jahre des-Durchbruchs 1911–1919» frühe Bilder von Marc Chagall. mehr...

Schäferhund am Strassenrand
25.09.2017

Gerade in den Sommermonaten liest man immer wieder von ausgesetzten Tieren. Ein Tier auszusetzen bedeutet, es aus seinem geschützten Umfeld an einen Ort zu bringen, an dem sein Wohlergehen erheblich gefährdet ist. Damit begeht der Täter oder die Täterin zumindest eventualvorsätzlich eine Tierquälerei. mehr...

© MuDA
24.09.2017

Im Zürcher Museum of Digital Art setzt sich der japanische Künstler Qubibi auf unkonventionelle und spielerische Weise mit unserer Gesellschaft auseinander. mehr...

23.09.2017

Auf der Schynigen Platte ob Interlaken spielen täglich Alphornbläser – kostenlos. mehr...

Szene aus «Die göttliche Ordnung»
22.09.2017

Die Schweiz hat 1971 als eines der letzten Länder Europas das Frauenstimmrecht eingeführt. Von der turbulenten Zeit davor erzählt der Schweizer Filmhit «Die göttliche Ordnung».

mehr...

21.09.2017

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: der Film «Zu guter Letzt». Harriert Lauler, brilliant gespielt von Shirley MacLaine, ist eine vormals äusserst erfolgreiche Geschäftsfrau, die eigentlich ihren Ruhestand geniessen könnte. Da sie aber nicht von ihrem autoritären Gehaben lassen kann, versucht sie alles und jeden um sich herum zu kontrollieren. mehr...

© Migros Genossenschafts-Bund
20.09.2017

Mit der kürzlich lancierten Internetplattform «iMpuls» will Detailhandelsriese Migros die Schweizer Bevölkerung bei einem gesunden Lebensstil unterstützen. mehr...

Anzeige der Resultate 1 bis 7 von 1358