Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild Hansjörg Schneider

Zeitlupe Juli/August 2018

 

Interview mit Hansjörg Schneider über Liebe, Launen und Lebensbogen: Die Ausstrahlung seines «Sennentuntschi» 1981 im Schweizer Fernsehen war ein Skandal. Seine Hunkeler-Krimis machten ihn der breiten Öffentlichkeit bekannt. Nun hat Hansjörg Schneider, Dramatiker und Schriftsteller, seine Autobiografie veröffentlicht.

 

Thema «Frauenfussball»: Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt, feiert der Schweizer Fussball abseits der Fussball-WM in Russland 2018 ein Jubiläum: 50 Jahre Frauenvereinsfussball. Fünf Vorkämpferinnen erzählen.

Opens internal link in current windowZur Bildergalerie...

Initiates file download 

Jodeln und Zauren: Gemeinsames Singen und geselliges Zusammensein bietet der Kurs «Jodeln und Zauren» der Pro Senectute Appenzell Ausserrhoden. Unter der Leitung von Bruno Inauen lassen sich sechs Männer und Frauen in die Grundtechnik des Naturjodels einführen. Bereits nach einer halben Stunde ertönen erste Melodien.

Initiates file downloadLeseprobe

 

 

Initiates file downloadAusserdem:

  • Ernährung: Cassis - Königin der Beeren
  • Gesundheit: Haarausfall
  • Zeitlupe-Buch: Swinging Sixties
  • Generationen: Familienbeiz
  • Ratgeber
    • Zahnpflege bei Haustieren
    • Johannistag und Heilkräuter
    • Antibiotika
    • Alternative Geldanlagen
    • Was sind Cookies?
    • Demenzberatung
  • Begegnung: Steppenwolf und Familienhirsch
  • Dafür & Dagegen: Graufahrer
  • Kultur: Papst im Kino
  • Feuersalamander: Scheu und giftig Initiates file download(Leseprobe)
  • Aktuell: Der Nationalrat spart am falschen Ort
  • Das waren noch Zeiten: Welt-Pfadfinder-Treffen

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.