Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Trix Heberlein

Zeitlupe März 2017

 

Interview mit Trix Heberlein über Freisinn, Freiheit und Familie: Sie war Gemeinde- und Kantonsrätin, National- und Ständerätin und 1999 höchste Schweizerin. Gesellschaftspolitische Themen interessieren die langjährige FDP-Politikerin nach wie vor. 

 

Thema «Herausforderung Angehörigenpflege»: Schimpfen, schubsen, drohen, einsperren, erniedrigen - jede fünfte Person über 65 wurde schon Opfer von häuslicher Gewalt. Das Risiko steigt mit zunehmender Pflegebedürftigkeit. Von der Überforderung zu Tätlichkeiten ist es ein kleiner Schritt.

Initiates file downloadLeseprobe

 

Meine Passion: Die Rorschacherin Liselotte Luraschi steht auch mit 82 Jahren noch jede Woche als Sängerin auf der Bühne. Die Avancen der Männer interessieren die Witwe jedoch längst nicht mehr...

 

  

Ausserdem:

 

  • Begegnung: Marc Dietrich von Peter, Sue & Marc steht noch immer gerne auf der Bühne
  • Leserreise: Das K&K-Erbe in Graz, Steiermark & Wien Opens internal link in current window(> Bilder ansehen)
  • Ratgeber Geld: Die Probleme der Nullzinspolitik
  • Hausmaus: Eine Meisterin der Anpassung
  • Ernährung: Rotkohl – das rot-blaue Wunder
  • Kultur: Der Aargauer Klosterstreit von 1814 in zwei neuen Büchern
  • Kultur: Eine Jugend im Napfgebiet im Dokfilm
  • Gesundheit: Der schmerzhafte Hallux Initiates file download(>Leseprobe)
  • Generationen: Geburtshilfe für Generationenprojekte
  • Technik: Das analoge Telefon hat ausgeklingelt
  • Meine Passion: Liselotte Luraschi hat immer gesungen und denkt nicht ans Aufhören
  • Pro Senectute Schweiz: Gute Tipps für sicheres Gehen 
  • Pro Senectute Schweiz: Beatrice Fink ist Leiterin Finanzen, Marketing & IT bei Pro Senectute Schweiz
  • Pro Senectute beider Basel: Fitness in der freien Natur

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.