Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Gabi Huber

Zeitlupe September 2015

 

Interview mit Gabi Huber: Nach 28 Jahren beendet die Urner Nationalrätin und FDP-Fraktionspräsidentin Gabi Huber ihre politische Tätigkeit. Jetzt freut sie sich auf eine normale Fünftagewoche in ihrer Anwaltskanzlei.

 

Thema «Pilgern»: Unterwegs auf Schweizer Jakobswegen. Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder pilgerte während vier Tagen und über fünfzig Kilometer vom Kloster Fischingen zum Kloster Einsiedeln.

Initiates file downloadPDF

 

Neue Nationalhymne: Der Schweizerpsalm soll durch eine zeitgemässere Nationalhymne ersetzt werden. Zurzeit läuft die Abstimmung unter den drei Finalisten. Ein Gespräch mit dem Geschäftsleiter der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft SGG über das Projekt CHymne. www.chymne.ch

 

Der Spatz – Vogel des Jahres: Spatzen begleiten den Menschen in Stadt und Dorf und breiteten sich weit über den Erdball aus. Heute haben sie es schwer: Es fehlt an Insektennahrung und Nischen zum Brüten.

 

Initiates file downloadAusserdem:

  • Begegnung mit ... Monika Demenga: Monika Demenga zeigt mit ihren Puppen die ganze Welt im Kleinformat.
  • Altes Handwerk: Hüte – was das Stroh so alles kann Initiates file download(>PDF ansehen)
  • Schüleraustausch: Ein Hauch Malaysia im Thurgau
  • Unterwegs: Gartenparadiese am Bodensee
  • Leserreise: Kommen Sie mit zu den süddeutschen Weihnachtsmärkten! 
  • Fraumünster-Konzerte: Wie das Zürcher Fraumünster zu seinen einmaligen Chagall-Fenstern kam
  • Kultur: Mit der Zeitlupe zu «Klee & Kandinsky» 
  • Kultur: Ein Filmvergnügen aus Uruguay
  • Medizin: Wie man Brustkrebs überlebt 
  • Ernährung: Peperoni, ein Fest für Gaumen und Augen  
  • Meine Passion: Werner Egli ist auch mit neunzig und im Rollstuhl kaum zu bremsen
  • Pro Senectute Schweiz: Wie man Übergänge meistert
  • Pro Senectute Schweiz: Claire Christen ist die Assistentin des Pro-Senectute-Direktors
  • Pro Senectute Berner Oberland: Stand-up Paddling macht allen Spass

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597  macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.