Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Bundesrat Alain Berset

Zeitlupe Oktober 2015

 

Interview mit Bundesrat Alain Berset: Im Interview informiert der Sozialminister über das Projekt «Altersvorsorge 2020», mit dem der Bundesrat die AHV und die berufliche Vorsorge reformieren und für die Zukunft sichern will.

 

Thema «Leben ohne Auto»: Ja, es gibt ein Leben nach dem Auto! Am glücklichsten verläuft es für all jene, die frühzeitig Alternativen wie Zug, Bus, Taxi, Velo oder Füsse trainiert haben.

Initiates file downloadLeseprobe

 

Stille Schaffer unter der Erde: Regenwürmer sind die wohl bekanntesten Bewohner des Erdreichs unter unseren Füssen. Als Tunnelbauer und Verwerter von totem organischem Material verbessern sie die Böden und das Pflanzenwachstum

 

Kaffeehausgespräche über den Tod: In Sachen Tod gibt es keine Spezialisten. Auf dieser Tatsache gründen die «Cafés mortels» in der welschen Schweiz: In einer lockeren Umgebung wird über den Tod geredet und versucht, ihm näherzukommen.

 

Initiates file downloadAusserdem:

  • Begegnung mit ... Leni Altwegg: Leni Altwegg hat als Pfarrerin den Glauben auch im Alltag angewandt.
  • Karpaltunnelsyndrom: Wenn es in der Hand kribbelt Initiates file download(Leseprobe)
  • Herbstsammlung Pro Senectute: Altersarmut ist unsichtbar - nicht für uns
  • Unterwegs: Die fünf Seen von Oberbayern
  • Altersreform: Das grosse Feilschen im Bundeshaus
  • Ratgeber AHV: Die Witwenrente nach der Altersreform
  • Gesundheit: Schüssler-Salze, der Mineral-Kick 
  • Kultur: Ein Musikvergnügen zum halben Preis
  • Kultur: Toulouse-Lautrec in Bern 
  • Natur: Die geheime Welt der Regenwürmer  
  • Café mortel: Kaffeehausgespräche über den Tod
  • Generationen: Das GenerationenHaus von Bern
  • Ernährung: Trauben – alte Kultur in neuer Frische
  • Meine Passion: Pius Acker liebt das Improvisationstheater
  • Pro Senectute Schweiz: Wie man gesund ins Alter kommt
  • Pro Senectute Emmental-Oberaargau: Markus Schneeberger ist Geschäftsleiter von Pro Senectute Emmental-Oberaargau
  • Pro Senectute beider Basel: Orientalischer Tanz ist gut für den Körper und für die Seele

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597  macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.