Zeitlupe November 2013

Interviewgast <br> This Jenny
Cover Zeitlupe 11-2013: This Jenny

Er gehört in der SVP zu den unabhängigen Köpfen: Der Glarner Ständerat This Jenny spricht im Interview von seinem Werdegang als Unternehmer, über seine politischen Meinungen und was er nach seinem angekündigten Rückzug aus der Schweizer Politik noch alles zu tun gedenkt.

 

Thema Ambient Assisted Living: Möglichst lange zu Hause wohnen können: Das ist ein grosser Wunsch vieler älterer Menschen. Wenn die Kräfte nachlassen, können neue Hilfsmittel das Leben im eigenen Haushalt einfacher machen.

 

Ausserdem: Begegnung mit dem Schriftsteller Ernst Burren, einem ganz genauen Hinhörer. Wie Enzyme uns helfen können, belegen viele positive Erfahrungsberichte. Kommen Sie mit auf eine Käsewanderung durch den Aargau. Wenn das Gehirn aus dem Takt gerät: Epilepsie ist nach Migräne und Schlaganfall die dritthäufigste Erkrankung des zentralen Nervensystems im Alter. Das Glück in Rosa kehrt zurück: Endlich darf Kalbfleisch wieder Farbe bekennen. Eleganz in Weiss: Schwäne sind beeindruckend schön und spielen in der Kulturgeschichte eine grosse Rolle.

Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit This Jenny

Zeitlupe 11-2013

Interview

  • This Jenny: «Ich kann es mir leisten zu sagen, was ich denke»

Opens internal link in current window

Thema

  • Ambient Assisted Living: Wie die Technologie das Leben zu Hause vor allem für ältere Menschen erleichtert

Opens internal link in current windowBegegnung

  • Schriftsteller Ernst Burren ist ein besonders aufmerksamer Zuhörer 

Im Alter allein, Teil 5

  • Was tun, wenn das Geld fehlt?

Dafür & dagegen

  • Darf die Vignette 100 Franken kosten?

Opens internal link in current windowWohlbefinden

  • Wie Enzyme uns helfen können

Opens internal link in current window

Leserangebot

  • Ein Kalender mit lauter guten Tipps

Opens internal link in current windowUnterwegs

  • Eine Käsewanderung durch den Aargau

Gesundheit

  • Epilepsie: Wenn das Gehirn aus dem Takt gerät Initiates file download(Leseprobe)

Ernährung

  • Kalbfleisch darf wieder rosa sein

Tierwelt

  • Die eleganten Schwäne spielen eine grosse Rolle in der Kulturgeschichte

Ratgeber Geld

  • Wie man sich über Geldanlagen informiert

Kultur

  • Pepe Lienhards Big Band auf Tournee
  • Mary Stuart kommt zurück ins Kino

Meine Passion

  • Elsa Gremlich liebt Grenzerfahrungen

Pro Senectute

  • Pro Senectute Schweiz: Der Sinn des langen Lebens
  • Pro Senectute Schweiz: Roland Käser, Brückenbauer im Stiftungsrat 
  • Pro Senectute Wallis: Singen aus voller Lunge in Lungern

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597  macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.