Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Fredy Knie jun.

Zeitlupe Mai 2015

 

Interview mit Fredy Knie jun.: Der Circus Knie hat seine 97. Tournee durch die Schweiz gestartet. Zirkusdirektor Fredy Knie junior (68) ist dabei, die Verantwortung der nächsten Generation zu übergeben. Besonders stolz machen ihn die Auftritte seiner Enkelkinder.  

Thema «Liebesglück per Mausklick»: Zehntausende sind im Internet auf der Suche nach einem Partner. Immer besser vertreten sind dabei die reifen Semester. Die Zeitlupe hat mit Suchenden und glücklichen Paaren gesprochen.

 

Neurorehabilitation: Wenn das Gehirn nach einer Erkrankung oder einem Ereignis wieder lernen muss, Arme und Beine zu bewegen, zu essen oder zu sprechen, dann braucht es intensive, aufeinander abgestimmte Therapien. Zu Besuch im Zürcher Rehazentrum der Klinik Lengg.

Initiates file download 

Initiates file downloadInitiates file downloadFlug-Zeugen früherer Zeiten: Maikäfer waren eine allgegmewärtige Plage für die Landwirtschaft. Durch Insektizide und Umweltveränderungen wurden sie immer seltener. Heute schwärmen sie wieder öfter.

 

Initiates file downloadAusserdem:

  • Begegnung mit ... Pino Gasparini: Man kennt ihn als Leadsänger der Pepe-Lienhard-Band. Heute widmet sich der gebürtige Italiener auch ausgewählter Musik für ein älteres Publikum.
  • Zeitlupe-Buch: Das waren noch Zeiten – Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg
  • Generationen gemeinsam: Seniorinnen tanzten für eine Maturaarbeit
  • Notvorrat: Auch nach dem Kalten Krieg ein kluger Rat
  • AHV-Ratgeber: Wann gelten Mietzinseinnahmen als AHV-pflichtiges Einkommen?
  • Kultur: Ein grosser Roman aus Marignano-Zeiten
  • Kultur: Wie man mit dem Tod vor Augen lebt 
  • Unterwegs: Slowups sind ein Spass für Jung und Alt
  • Ernährung: Limetten, das säuerliche Glück
  • Meine Passion: Küngolt Bodmer erfüllt sich als Statistin ihren Traum vom Theater
  • Pro Senectute Schweiz: Wie altersfreundlich ist die Arbeitswelt?
  • Pro Senectute Schweiz: Florian Monney verbindet mit seinen Übersetzungen die Sprachregionen 
  • Pro Senectute Thurgau: Zumba Gold hält mit Vergnügen fit

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597  macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.