Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Suly Röthlisberger

Zeitlupe Juni 2015

 

Interview mit Suly Röthlisberger: Nach fast vier Jahrzehnten an deutschen Theatern erobert Suly Röthlisberger nun auch die Schweiz. Die 65-Jährige, die wir aus der Serie «Der Bestatter» kennen, begeistert als vielseitige Schauspielerin im Kino, auf der Bühne und im Fernsehen. 

Thema «Im Altersheim daheim»: Betreuung und Entlastung, Sicherheit und soziale Kontakte sind die Vorteile, die das Altersheim bietet. Die Zeitlupe hat Bewohnerinnen und Bewohner in Altersheimen in Zürich, Thun BE und Thal SG besucht.

 

Siebenschläfer: Siebenschläfer sind flinke Akrobaten und Überlebenskünstler. Sie sind die bekanntesten und verbreitetsten der heimischen Bilche. Ihr kleinster Verwandter, die Haselmaus, ist in der Schweiz heute leider selten geworden.

Initiates file download 

Wagen Sie sich ins Internet!: Das Internet wird als Kommunikationsmittel immer wichtiger. Auch ältere Menschen sollten den Umgang damit lernen, um den Anschluss nicht zu verlieren, zeigt eine aktuelle Studie. In einem kostenlosen Kurs, der von den SBB und Pro Senectute organisiert wird, können Sie etwa lernen, wie Sie den digitalen Fahrplan nutzen, das Billett zu Hause ausdrucken oder aufs Smartphone zaubern.

 

Initiates file downloadAusserdem:

  • Begegnung mit ... Joy Matter: Joy Matter ist in Bern eine bekannte Persönlichkeit - nicht nur wegen ihres verstorbenen Mannes, dem Troubadour Mani Matter.
  • Pro-Senectute- und SBB-Kurse: Online zu SBB-Fahrplan und -Billett
  • Hatt-Bucher-Stiftung: Historiker Thomas Maissen über das Andenken an Morgarten
  • Gesundheit: Gicht, der schmerzhafte Plaggeist
  • Ratgeber Geld: Der Rubel beginnt wieder zu rollen
  • Sport: Die rudernden Frauen vom Zürichsee
  • Kultur: Erinnerungen an den grossen Radiomann Sepp Renggli in einem neuen Buch
  • Kultur: «Zweidieter» beleben die Volksmusik 
  • Generationen: Eine Zweitkarriere als Grosseltern
  • Ernährung: Lattich, die stolze Urform des Salats
  • Meine Passion: Urs Schweizer weiss alles über die Beatles und die Sauterelles
  • Pro Senectute Schweiz: Auch ältere Menschen brauchen Internet
  • Pro Senectute Obwalden: Heidi Eigensatz verlässt Pro Senectute Obwalden, das sie lange Jahre geprägt hat
  • Pro Senectute Aargau: Die Kunst des schönen Schreibens lernen 

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597  macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.