Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Suzanne Klee

Zeitlupe Juli/August 2014

 

Interview mit Suzanne Klee:  Die Zürcher Sängerin und Künstlerin Suzanne Klee lässt sich nicht mit nur einer einzigen Eigenschaft charakterisieren. Nach dem Motto «Selbst ist die Frau» hat sie in ihrem über sechzigjährigen Leben schon viel Aufregendes erlebt und noch viele Projekte vor sich.

 

Thema «Gelebte Traditionen»: Es gibt selten ein Musikfest in der Schweiz mit mehr aktiven Musikerinnen und Musikern als das Eidgenössische Jodlerfest. Rund 10'000 Aktive werden vom 3. bis zum 6. Juli in Davos von mehreren Zehntausend Menschen beklatscht werden.

 

Begegnung mit ... Hedwig Künzler: Wenn Hedwig Künzler durch ihr Spiegelteleskop in die Sterne schaut, vergisst sie alle Schmerzen und Sorgen. Dann spüre sie einfach nur Glück, sagt die leidenschaftliche Amateurastronomin.

 

Vom Dampferkapitän zum Böötli-Fahrer: Vor anderthalbJjahren stand er noch hoch oben auf der Kommandobrücke, heute geniesst Werner Nyffenegger das neue Leben als Böötli-Fahrer, Hausmann und Knecht.

 

Opens internal link in current window

Zwischen Baumriesen und Zwergsträuchern: Im waadtländischen Aubonne, wenige Kilometer vom Ufer des Genfersees entfernt, lädt ein einzigartiger Waldpark zum Spazieren und Verweilen ein. Das nationale Arboretum umfasst über 3000 verschiedene Bäume und Sträucher.

 

Initiates file download

Ausserdem:

  • Leserangebot: Auf der Hurtigruten zum Nordkap
  • Altersbetreuung: Palliative Care hilft bis zum Ende 
  • AHV-Ratgeber: Was das individuelle Konto bedeutet
  • Kampagne «Alles hat seine Zeit»: Licht auf Kirchen und Generationen
  • Gesundheit: Die Schilddrüse – ein kleines Organ mit grosser Bedeutung
  • Hatt-Bucher-Stiftung: Mit Karton-Läckerli Basel entdecken
  • Natur: Grillen - die Fiedler der Blumenwiesen 
  • Kultur: Verzauberte «Zauberflöte» in Bregenz
  • Kultur: Blaise Cendrars im Ersten Weltkrieg
  • Ernährung: Broccoli – grün, gesund und umstritten
  • Meine Passion: Peter Grubenmann ist ein Meister im Goldwaschen
  • Pro Senectute Schweiz: Keine Angst vor dem Älterwerden
  • Pro Senectute Kanton Uri: Sozialarbeiterin Svenja Regli ist die Jüngste bei Pro Senectute Kanton Uri
  • Pro Senectute Kanton Zug: Latein gehört zu unserem Alltag

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597  macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.