Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Christine Lauterburg

Zeitlupe Januar/Februar 2016

 

 

Interview mit Christine Lauterburg über Jodeln, Jutzen und Jenseits: Für die Volksmusikerin ist Jodeln und Jutzen Lebensfreude pur. Christine Lauterburg gehörte zu den ersten Sängerinnen, die mit dem Jodel zu experimentieren wagten. Ihre unkonventionelle Erscheinung ist ihr Markenzeichen.

Opens internal link in current windowLeseprobe

 

Thema «Mit Humor durchs Alter»: Dass Humor die beste Medizin ist, sagt schon der Volksmund. Seit auch die Wissenschaft anerkannt hat, dass besonders im Alter und bei Krankheiten Humor eine wichtige Lebenshilfe ist, hält therapeutischer Humor in Alters- und Pflegeheimen Einzug.

Initiates file downloadLeseprobe


Die Terrorgewalt des Islamischen Staates IS macht Angst. Im Interview analysiert Sicherheitsexperte Kurt R. Spillman die Gefahr, plädiert für eine besonnene Reaktion und fordert: «Die Integration muss verstärkt werden.»

 

Letzte Ruhestätte für Vierbeiner: Die Gräber von Astro, Miggi, Newton, Karli und Flora sind mit Grablichtern, Blumen und kleinen Figuren geschmückt. Auf dem Tierfriedhof am Wisenberg in Läufelfingen im Baselbiet finden auch Mensch und Tier zusammen ihre letzte Ruhe.

Ausserdem:

  • Begegnung mit...  Roswitha und Jacques Kuhn bringen in Rikon im Zürcher Tösstal Dampfkochtopf, Buddhismus und Kriminalromane unter einen Hut Initiates file download(Leseprobe)
  • Leserreise: Englisch lernen bei Agatha Christie
  • Dafür & dagegen: Braucht es ein Importverbot für Pelze aus tierquälerischer Zucht? 
  • Generationen: Eine Seniorin in der Kinderkrippe
  • Bildreportage: Die Kegelrobben von Helgoland Initiates file download
  • Tierwelt: Die Eisvögel kämpfen ums Überleben 
  • Ratgeber Geld: Der Zukunftsmarkt Indien  
  • Kultur: Gratis zu den Kodo-Trommeln
  • Kultur: Mathias Gnädingers letzte Rolle 
  • Ernährung: Wirz – ein Kopf für jede Jahreszeit
  • Zeitlupe-Internetplattform: Wie die Lupis Chur entdeckten  
  • Meine Passion: Roman Gladnik kannte fast alle grossen Formel-1-Autorennfahrer persönlich 
  • Pro Senectute Schweiz: Wie man zu Hause gut alt werden kann
  • Pro Senectute Appenzell Innerhoden: Ingrid Albisser sorgt im Appenzellerland für die Organisation des Entlastungsdienstes 
  • Pro Senectute Kanton Luzern: Faszientraining für Jung und Alt

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.