Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Werner van Gent

Zeitlupe Dezember 2015

Interview mit dem Journalisten Werner van Gent über Reportagen, Risiken und Reisen: Man kennt ihn als Auslandkorrespondenten von Schweizer Radio und Fernsehen, der von den Brennpunkten Südeuropas und des Orients berichtete. In die Zukunft blickt der Nahostkenner, Reiseunternehmer und Buchautor mit Sorge.

Initiates file downloadLeseprobe

 

Thema Flüchtlinge und die Suche nach einem besseren Leben: Sechzig Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Weniger als fünf Prozent von ihnen gelangen nach Europa. Die Zeitlupe zeigt an vier Beispielen von ehemaligen Flüchtlingen aus Ungarn, Tibet, Sri Lanka und Kosovo, dass Integration möglich ist.

Initiates file downloadLeseprobe

 

Ein Fest für Nasen und Gaumen: Wie riecht Weihnachten? Nach Zimt, Vanille, Ingwer, Muskat, Anis oder Nelken. Exotische Gewächse verleihen den weihnächtlichen Leckereien ihr einzigartiges Aroma und wirken positiv auf Gemüt und Verdauung.

 

Mit Mozart unterwegs durch die Schweiz: Vor 249 Jahren reiste Wolfgang Amadé Mozart als zehnjähriges Wunderkind mit seinen Eltern und Schwester Nannerl durch die Gegend, die wir heute Schweiz nennen. Jetzt kann man seinen Spuren folgen.

Ausserdem:

  • Begegnung mit... : Wilfried Haeberli hat sein Berufsleben den eiskalten Gletschern gewidmet
  • Literatur: Wegweiser durch die Altersbelletristik
  • Tierwelt: Wildschweine – Meister der Tarnung 
  • Gesundheit: Altersleukämie ist unheilbar, aber es lässt sich trotzdem einiges tun
  • Franz Hohler: Wie es sich anfühlt, biografiert zu werdenInitiates file download(> PDF)
  • Bildreportage: Wie filigraner Trachtenschmuck entsteht Initiates file download(> PDF)
  • AHV-Ratgeber: Ergänzungsleistungen zwischen Heim und eigenem Haus 
  • Kultur: Musikalische Silvester-Gala in Winterthur
  • Kultur: Das Leben der Arbeiter in Fotografien
  • Ernährung: Dorsch – ein Fisch mit vielen guten Eigenschaften 
  • Meine Passion: Wenn er seine Drehorgel spielt, ist Erich Esslinger glücklich
  • Pro Senectute Schweiz: Dem Alter Sorge tragen
  • Pro Senectute Schweiz: Gianni Krättli sorgt für die Computer
  • Pro Senectute Kanton Freiburg: Velofahren an Ort: Spinning hält fit und macht Spass

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.