Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild mit Christine Stückelberger

Zeitlupe Dezember 2014

 

Interview mit Christine Stückelberger:  Die 67-Jährige beeinflusste den Schweizer Dressurreitsport wie keine Zweite. Pferden und anderen Tieren widmet sie auch heute noch ihre Zeit, ihr Geld und ihre Energie.

 

Thema Sinnsuche: Woher komme ich? Und wohin gehe ich? Welches ist der Sinn meines Daseins? Spirituelle Fragen werden im Alter drängender. Kleine und grössere Auszeiten im Alltag helfen bei der Suche nach dem Ursprung des Lebens.

 

Opens internal link in current windowAdieu, analoges Fernsehen: Ab 2015 sind die Netzbetreiber nichtmehr verpflichtet, analoge Fernsehprogramme zu senden. Es ist also höchste Zeit, zum Digitalfernsehen zu wechseln. Informationen zum Wechsel und zu den Vorteilen von Digitalfernsehen.

 

Initiates file downloadInitiates file downloadMe het en einfach gernli: Eigentlich wollte er Kunstmaler werden, aber dann richtete Firtz Wernli seine ganze Kreativität auf das Biscuit. Er wurde ein ebenso erfolgreicher Unternehmer wie hochgeschätzter Patron. Eine Begegnung.

 

Initiates file downloadAusserdem:

  • «Alperose»: Das Pro-Senectute-Liederbuch auf CD.
  • Leserreise: Das Baltikum bietet viele Facetten. 
  • Das waren noch Zeiten: Als Teenager an der Beobachterfront
  • Unterwegs: Die Salzburger Adventsmärkte verführen mit einem riesigen Angebot
  • Bildreportage: Wenn im Advent die Fenster leuchten
  • Kultur: Günstige Silvester-Gala für Zeitlupe-Leser
  • Kultur: Blick hinter die Küchen des Vatikans
  • Ernährung: Schottlands köstliche Angus-Rinder
  • Meine Passion: Marianne Pio sammelt Glöggli aller Art
  • Pro Senectute Schweiz: Das Pro-Senectute-Liederbuch «Alperose» zeigt, wie wichtig Singen ist.
  • Pro Senectute Valais: Jean-Pierre Lugon macht sich auf zu neuen Ufern
  • Pro Senectute Kanton Luzern: Wie man richtig schlafen lernt

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.

Zeitlupe auf Teletext

Die Zeitlupe ist auch auf Teletext von SRF 1 ab Seite 590 präsent. Auf den laufend aktualisierten Seiten finden Sie Informationen zu Themen, die Leute im zweiten Lebensabschnitt beschäftigen: Gesundheit, Kultur, Finanzen, Freizeit, Fitness, Ernährung, Aktionen und Neuigkeiten. Ab Seite 597  macht Pro Senectute auf kantonale und regionale Aktivitäten und Anlässe sowie auf das gesamte Dienstleistungsangebot aufmerksam.