Kontakt

Redaktion Zeitlupe
Schulhausstrasse 55
Postfach 2199
8027 Zürich

Tel. 044 283 89 13
Fax 044 283 89 10

infoanti spam bot@zeitlupeanti spam bot.ch

» Kontaktformular

» Adressänderung mitteilen

Diesen Monat in der Zeitlupe:

Interviewbild von Clown Pic

Zeitlupe Oktober 2016

 

Interview mit Clown Pic über Poesie, Pantomime und Pensionierung: Mit seinen poetischen Pantomimen und seinen Seifenblasen auf der Bühne und im Zirkus ist der St. Galler Clown berühmt geworden. Die Lust am Spiel und am Geschichtenerzählen hat er auch nach über 6000 Vorstellungen nicht verloren.

 

Thema «Geldsorgen – Wenn die AHV nicht reicht»: Viele Männer und Frauen im Pensionsalter müssen ihr Geld gut einteilen, wenn sie über die Runden kommen wollen. Rund zwölf Prozent von ihnen erhalten dank Ergänzungsleistungen die ihnen zustehende finanzielle Unterstützung.

 

Gesunde Versuchung: Täglich einen Apfel zu essen erspare den Gang zum Arzt, sagt der Volksmund. Schön wärs! Tatsache ist aber, dass die berühmte Paradiesfrucht zu den gesündesten Obstsorten gehört und von Schweizerinnen und Schweizern am liebsten gegessen wird.

 

Ausserdem:

 

  • Begegnung: Ruedi Wernli kennt sich mit Fischen aus
  • Herbstsammlung: Wo Pro Senectute helfen kann
  • Gespräch: Heinz Rüegger über die Würde des hohen Alters
  • Dafür & dagegen: Sollen die obligatorischen Hundekurse abgeschafft werden?
  • Bildreportage: Das Ehepaar Rippstein aus Kienberg SO und seine Schnapsbrennerei
  • Kultur: Klara Obermüllers Erinnerungen
  • Kultur: Eine Ausstellung für den Modefotografen Hans Feurer
  • Diabetes: Wer zuckerkrank ist, braucht viel Disziplin
  • Ernährung: Chinakohl, der Untypische aus dem Osten
  • AHV-Ratgeber: Wie sind die Mietausgaben in Mehrpersonenhaushalten aufzuteilen?
  • Meine Passion: Friedel Stauffacher kann mit Papiercollagen ihre Stimmungen ausdrücken
  • Pro Senectute Schweiz: Wer schlecht hört, muss sofort handeln
  • Pro Senectute Kanton Schwyz und Kanton Uri: Josef Steiner war bei einer Pioniertat dabei
  • Pro Senectute Ticino e Moesano: Ein geselliger Mittagstisch, der «Pranzo in compagnia», bringt Menschen zusammen

 

Die Zeitlupe ist das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung. Zehn Mal im Jahr wartet sie mit berührenden Geschichten, interessanten Informationen und nützlichen Tipps rund ums Älterwerden auf, vermittelt Kultur und Unterhaltung. Herausgeberin ist Pro Senectute Schweiz.