ZEITLUPE-REISEN

Graz & Steiermark

Ein Genuss für Gaumen und Augen. Opens internal link in current windowMehr...

 

Erfurt-Weimar-Dresden

Eine Kulturreise vom Feinsten. Opens internal link in current windowMehr...

 

Island

Lernen Sie Islands wilde Seiten kennen! Opens internal link in current windowMehr... Opens external link in new window

 

Vulkanlandschaft Island

 

 

ZL_4-2017_Cover Esther Gemsch

Trommelworkshop in Sarnen

 

In der neuen Ausgabe der Zeitlupe:

  • Pro Senectute Obwalden bringt mit einem Trommelkurs Afrika nach Sarnen.
  • Esther Gemsch im grossen Interview über Theater, Töchter und ihre Flucht aufs Land.
  • Kindheitserinnerungen: Erinnerungen an schöne Erlebnisse in jungen Jahren wirken bis ins Alter wohltuend und belebend.
  • Care-Migrantinnen aus Osteuropa: Bei einer 24-Stunden-Betreuung ist die Gefahr der Ausbeutung gross. Barbara Lienhard von der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich erklärt, worauf man achten sollte.
  • Ratgeber: Was ist eine Cloud? Können Tiere erben? Wer zahlt den Heimeintritt? u.v.m...
  • Sonderheft zum 100-Jahr-Jubilläum von Pro Senectute: Über die Geschichte der Stiftung, die Entwicklung der Altersvorsorge, das Geburtsjahr der Pro Senectute und die Herausforderungen in der Zukunft.

Opens internal link in current window

Opens internal link in current window

 

Aktuelle Ausgabe...              

 

Die nächste Zeitlupe erscheint am 11.04.2017.

 

 

Aktuelles

Christof R. Schmidt, Genfersee, 2011, © Schweiz Tourismus / Robert Bösch
Farbige Werbung

Plakate sind oft mehr als nur ein Stück bedrucktes Papier. Sie sind Zeitzeugen – und manchmal auch Kunstwerke, wie im Fall der Schweizer Tourismusplakate, als diese noch von Hand gezeichnet wurden. Das Museum für Gestaltung in Zürich widmet ihnen nun eine Ausstellung.

mehr...

Kreativ durch den Alltag

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: «Schöpferisch leben». Wenn wir schöpferisch werden, können wir Lebensprobleme besser bewältigen. Wir lernen beispielsweise, mit Ängsten und Krisen gelassener umzugehen, oder entdecken hinter unserer Verletzlichkeit unsere robuste Seite.

mehr...

Hund spielt mit Stock
Was schreibt das Tierschutzrecht über die Haltung von Hunden vor?

Keine andere Tierart wird vom Tierschutzrecht so umfangreich erfasst wie der Hund. Hundehaltende müssen einerseits die für sämtliche Tiere geltenden Haltungsbestimmungen beachten, gemäss denen sie unter anderem für eine angemessene Ernährung, Pflege, Beschäftigung und Unterkunft für ihre Hunde zu sorgen haben. Anderseits enthält die Tierschutzgesetzgebung aber auch eine Vielzahl von Regelungen, die sich speziell der Haltung von Hunden widmen.

mehr...